100 Traumziele für Radfahrer

Oktober 2018 Delius Klasing Claude Droussent 100 Traumziele für RadfahrerOktober 2018 Delius Klasing
Claude DroussentFahrrad von 123gif.de

100 Traumziele

für Radfahrer

Von der Brooklyn Bridge bis zum Gotthardpass

208 Seiten, 100 Farbfotos, 66 Abbildungen, 151 Karten, 13 Diagramme, Format 21,8 x 28.4 cm, flexibel gebunden 29,90 € (D), 30,80 € (A). ISBN 978-3-667-11416-7


Paradiesisch hoch 100

fahrrad-0008.gif von 123gif.de Download & GrußkartenversandOb man als Radfahrer die Herausforderung am Kultberg Mont Ventoux sucht, auf den staubigen Pisten Namibias, entlang des Donauradwegs oder auf den Straßen New Yorks: Dieser Bildband zeigt die schönsten Ziele zum Radfahren weltweit. Der Sportjournalist Claude Droussent hat 100 reizvolle Rennradrouten, Mountainbike- Trails, Städtetouren und Langstrecken in diesem Buch zusammengestellt. 

radsport-0028.gif von 123gif.deOb man nun die sportliche Herausforderung am Stilfser Joch sucht, einen Fahrradurlaub auf den staubigen Pisten Namibias plant oder lieber Kopenhagen auf seinen Fahrradautobahnen erkunden möchte, wird in diesem Bildband fündig. Der Sportjournalist Claude Droussent präsentiert anschaulich die 100 schönsten Ziele zum Radfahren weltweit. 

Neben den Klassikern für Radurlaube wie dem Donau-Radweg, der Fietsstad Amsterdam oder der Kult-Etappe der Tour de France, dem Mont Ventoux, stehen zahlreiche außergewöhnliche Vorschläge wie Mitternachtsbiken auf den Lofoten oder eine Wüstentour zum jordanischen Weltkulturerbe Petra auf der langen Liste der Traumziele.

radsport-0033.gif von 123gif.deInsgesamt umfasst das Buch je 25 außergewöhnliche Ziele für Rennradler, Mountainbiker, Fans von Städtetouren sowie Langstrecken. Zu jeder Tour gibt es darüber hinaus Informationen zur Destination sowie Details zur Strecke. „100 Traumziele für Radfahrer — Von der Brooklyn Bridge bis zum Gotthardpass“ macht Lust, sich sofort auf den Sattel zu schwingen. Aber Vorsicht: Die Entscheidung, wohin es zuerst gehen soll, fällt mit jedem Umblättern schwerer.

Kommentare sind geschlossen.