PresseTermin 06/18

LesungenVerlag C.H. BeckDroemer-KnaurDiogenes ZürichHoffmann und CampeJumbo-MedienKunstmannPasinger FabrikRandomhouseSeidl VillaDie Umwelt-Akademie e.V.

Terminarchiv: 
2018: 06, 0504 03, 02, 01 2017: 121110090807060504030201;
→ Teilen Sie uns Ihren Pressetermin per E-mail mit
→ Alle Termine nur mit Einladung/Anmeldung
PresseTermin aktuell
Uhrzeit (MEZ)

.

Juni 2018

  • Die 05.06.18

11h PVB Tod in Triest. Auf den Spuren von Johann Joachim Winckelmann.Sonderausstellung in den Staatliche Antikensammlungen München 6.6.–9.12.2018

  • Mi 06.06.18

Gourmet’s Italia WineHunter München. Rund 70 italienische Winzer und Herstellerbetriebe hochwertiger Feinkostprodukte, ausgezeichnet mit dem The WineHunter Award, wurden für das Münchner Publikum selektiert. Der The WineHunter Award ist eine Auszeichnung, welche jedes Jahr den besten Weinen und Produkten von der Verkostungskommission des WineHunter verliehen wird.

11h PVB OLAFUR ELIASSON. WASSERfarben. Staatliche Graphische Sammlung München in der Pinakothek der Moderne 07.06.-02.09.18

11h PK mit anschließender Führung durch die Ausstellung in den Antikensammlungen  München

19h EISKALT. Die dunkle Seite der Macht. Fake News, Selbstzerstörung, Normalität und Wassertropfen

19-21h Die Ergebnisse der Studie sollen nun der Presse und der Öffentlichkeit präsentiert werden. Berufliches Schulzentrum an der Nordhaide (Präsentationsraum). in München-Allach wird in der Siedlung Ludwigsfeld auf zwei Gedenktafeln daran erinnert, dass 1943 bis 1945 ein Außenlager des Konzentrationslagers Dachau bestand. Dort mussten Häftlinge Zwangsarbeit leisten und viele starben an den Folgen. In den letzten Jahren gab es immer wieder Diskussionen darüber, wie man an diese Ereignisse vor Ort angemessen erinnern kann. 2016 haben die KZ-Gedenkstätte Dachau und das Kulturreferat der Landeshauptstadt München eine Studie dazu ausgeschrieben. Auch die Ergebnisse der 2017 durchgeführten Grabungen und der Fund sterblicher Überreste in Ludwigsfeld wurden darin berücksichtigt.

  • D0 07.06.18

11h PK Internationales Gamelan Musikfestival München – Indonesia # Bronze.Bamboo.Beats (8.-23.6.18)

11h PK DIE UFA. Geschichte einer Marke. Ausstellung im KUNSTFOYER München.

  • Frei 08.06.18
17-19h Medienrunde Camperexperten
18.30h 10. Jahrestagung der Gesellschaft fürDesigngeschichte (GFDG). Pinakothek der Moderne. Die Neue Sammlung – The Design Museum 08./9.06.18. Zum zehnjährigen Jubiläum der Gesellschaft für Designgeschichte ist Die Neue Sammlung Gastgeber der Jahrestagung 2018. Das diesjährige Thema befasst sich mit „Positionen des Neuen“ und findet parallel zur Ausstellung „Hella Jongerius & Louise Schouwenberg – Beyond the New“ in der Pinakothek der Moderne statt.  
  • Mo 11.06.18

11h PK 36. Filmfest München (28.06. bis 07.07.2018) Das Festival-Programm 2018

  • Die 12.06.18

10.30h IHK-Fachkräftemonitor Bayern In Bayern wird die Fachkräftelücke in der Wirtschaft immer größer. Insgesamt fehlen heuer trotz des aktuellen Beschäftigungsrekords in allen Berufsgruppen 260.000 Fachkräfte. Damit ist die Fachkräftelücke im Freistaat binnen Jahresfrist um mehr als 30.000 Personen gewachsen. Der Fachkräftemangel ist aktuell das größte Problem der bayerischen Wirtschaft. 64 Prozent der Betriebe – so viele wie noch nie – sehen die zunehmenden Personalengpässe als Risiko für ihr Geschäft. Die Ergebnisse des IHK-Fachkräftemonitors Bayern 2018 mit Zahlen zu Bran- chen und Berufsgruppen sowie Lösungsvorschläge werden auf der PK vorgestellt. Peter Driessen, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Industrie- und Handelskammertags (BIHK), wird Ihnen die Ergebnisse des Fachkräftemonitors im Detail vorstellen.

  • Mi 13.06.18

10.15h Grundsteinlegung für die neue Tierparkschule, die das Herzstück des Hellabrunner Mühlendorfs werden soll:
in Anwesenheit von Christine Strobl, Bürgermeisterin und Aufsichtsratsvorsitzende, Tierpark-Direktor Rasem Baban und Beatrix Zurek, Leiterin des Referats für Bildung und Sport. >>>Im Rahmen der Grundsteinlegung wird eine von einer Schulklasse gestaltete Zeitkapsel eingesetzt. Es wäre schön, wenn die Vertreter und Vertreterinnen der Printmedien für diese Zeitkapsel eine tagesaktuelle Ausgabe Ihrer Zeitung mitbringen würden.
Anmeldung per E-Mail mit Angabe der Redaktion, Funktion und Name an Lisa Reininger.

12.30h Tourismus Europa

20h Salon-Abend im Café Luitpold, das gemeinsam mit der Akademie der Muße einlädt, im Rahmen des LUITPOLD KULTURPROGRAMMs. In der Veranstaltungsreihe „Diskurse für eine gelassene Lebensführung“ entspinnt sich eine Unterhaltung mit interessanten Gästen: Anselm Bilgri und Dr. Nikolaus Birkl. Mit dem Philosophen und Wissenschaftstheoretiker Prof. Dr. Klaus Mainzer zum Thema „Künstliche Intelligenz“. Eintritt frei. Im Anschluss Diskussion mit praktischen Tipps. Anmeldung unter veranstaltung@cafe-luitpold.de. Weitere Programminformationen: www.cafe-luitpold.de/salon-luitpold-kultur-unter-palmen.html

  • Do 14.06.18

11h PVB FOTOGRAFIE HEUTE: PRIVATE PUBLIC RELATIONS. SADIE BENNING | MASSIMO GRIMALDI | CALLA HENKEL & MAX PITEGOFF | NINA KÖNNEMANN | ERIN JANE NELSON. Pinakothek der Moderne. Sammlung Moderne Kunst 15.06.-07.10.18) Wie erleben wir in einer globalisierten, unüberschaubar gewordenen und digital erweiterten Welt den öffentlichen Raum? Und was hat die Fotografie damit zu tun?

14.30h PVB Jubiläumsausstellung 10 Jahre Franz Marc Museum. Lektüre Bilder vom Lesen – Vom Lesen der Bilder (17.06.-23.09.18) Lesende sind Ort und Zeit enthoben und in eine Phantasiewelt vertieft, die auch der Blick des Malers nicht zu erreichen vermag. Diese Privatheit und Intimität bestimmen die Bilder von Lesenden, die seit dem 18. Jahrhundert in der europäischen Malerei zum wichtigen Genre werden. Sie sind Thema der Ausstellung »Lektüre«, die den Schwerpunkt auf das 20. Jahrhundert legt. Die Exponate von Auguste Renoir, Lovis Corinth, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, August Macke, Alberto Giacometti und Pablo Picasso bis zu Paul Klee und Cy Twombly nehmen die besondere – und für den Maler als Motiv besonders reizvolle – Selbstvergessenheit und Entrücktheit der Lesenden in den Blick. Auf einigen Bildern scheint sich jedoch auch das langsame Verschwinden dieser »Kulturtechnik« schon anzudeuten.

  • Do 21.06.18

18-23h FUTURO. SATELLIT 5. 50 JAHRE FUTURO. MÜNCHNER KREATIVE EROBERN DAS UFO ist eine Kooperation mit dem Medienpartner Zündfunk. Nordseite der Pinakothek der Moderne | Eintritt frei

8.30-17.15h DocMuc 2018 „Die Zukunft fest im Blick“, Konferenz für Technische Redaktion und Kommunikation. Unter dem Motto „Potenziale für Unternehmen – Welchen Mehrwert bietet Technische Kommunikation?“ veranstaltet der Studiengang „Technische Redaktion und Kommunikation“ unter der Leitung von Prof. Dr. Gertrud Grünwied die 5. DocMuc-Konferenz an der Hochschule München. Pressevertreter*Innen melden sich bitte bei Christiane Taddigs-Hirsch, unter T 089 1265-1911 oder christiane.taddigs-hirsch@hm.edu

  • Frei 22.06.18

11.30h MASH Media Walk. Treffpunkt: Wakeboard-Anlage Olympiasee (gegenüber Restaurant Olympiasee)

  • Mi 27.06.18

11h Barocker Luxus – Meisterleistungen der Kunst und des Kunsthandwerks. Neue Dauerausstellung, geöffnet ab 28. Juni 2018 im Bayerischen Nationalmuseum

12h PK Sommernachtstraum

  • Do 28.06.18

14-17.30h Projektergebnisse von „REuse, REduce, REcycle, REbuild, REdesign, REthink“ Studierende aus dem fakultätsverbindenden Lehrformat „ZukunftGestalten@HM“ präsentieren Lösungen zum Thema „Nachhaltige Ressourcen-Nutzung“

Kommentare sind geschlossen.