21.2.-21.10.18 A Muslim…

HIRMER, Eran Shakine, Knocking on Heaven's DoorFebruar 2018 Hirmer Verlag
Eran Shakine (Hg. Jürgen B. Tesch)

A Muslim, a Christian and a Jew

Knocking on Heaven’s Door

Begleitend zur Ausstellung im Jüdischen Museum München (21.02.-21.10.2018). 2. überarbeitete Auflage. Text: Deutsch / Englisch. 96 Seiten, 44 Abbildungen. 17 x 24 cm, Broschur. ISBN: 978-3-7774-3049-2

Muslime, Christen und Juden haben viel gemeinsam. Eran Shakine lässt sie deshalb in seinen großformatigen Ölwachskreide-Zeichnungen in ebenso tiefsinnigen wie humorvollen Aktionen als ein nicht unterscheidbares Trio auftreten. Aus Verschiedenheit wird Ähnlichkeit und die drei Akteure gelangen so zu gemeinsamen Einsichten und erstaunlichen Handlungen.
So unbeschwert und locker die Bildgeschichten von Eran Shakine (*1962 in Tel Aviv) auf uns wirken, so ernsthaft ist dem Künstler ihre Aussage. Muslime, Christen und Juden teilen eine Geschichte. Sie sind verbunden über Abrahams Söhne Ismail, ein Vorfahr der Muslime, und Isaac, ein Vorfahr der Juden. Und Jesus ist jüdisch geboren. Sie sind Teil einer Familie und so lässt Shakine sie gleich aussehen. Auch wenn sie die Schriften unterschiedlich auslegen, sind sie sich doch bei vielen Aktivitäten einig und versuchen gemeinsam an der Himmelspforte die Liebe Gottes zu finden.

Kommentare sind geschlossen.