14.12.17 Singen unterm Christbaum

„Singen unterm Christbaum“.

Ein inklusives Gemeinschaftserlebnis für alle am Münchner Christkindlmarkt

weihnachtsbaeume-0090.gif von 123gif.deAm 14.12.17 heißt es wieder – von 17 bis 17.30 Uhr vor der Michaelskirche neben dem Kripperlmarkt: „Singen unterm Christbaum“. (Letzter Termin: 21. Dezember)

BR-Moderatorin Traudi Siferlinger und Musikerin Monika Drasch, musikalisch begleitet von Hansi Zeller am Akkordeon, laden die Besucherinnen und Besucher des Münchner Christkindlmarktes zum Selber-Singen von bairischen und deutschen Advents- und Weihnachtsliedern ein.

Das Besondere daran und einmalig in Deutschland: Für Menschen mit Handicap gibt es barrierefreien Zugang, Texte in Großschrift und Blindenschrift, Gebärdendolmetscher sowie Induktionsschleifen für Hörgeschädigte. Teilnahme und das bereitgestellte Notenmaterial sind kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Wer vorab schon üben möchte, kann im Internet kostenlos unter Muenchen/Singen unterm Christbaum die Liedtexte als pdf herunterladen.

„Singen unterm Christbaum“ wurde von der Volkskultur im Kulturreferat München entwickelt und in Kooperation mit dem Referat für Arbeit und Wirtschaft sowie den Marktkaufleuten des Münchner Christkindlmarktes verwirklicht.

Kommentare sind geschlossen.