Audio: Walser, Ich stehe

DiogWalserStandpunktOktober 2015 Diogenes
Robert Walser. Gelesen von Hannelore Hoger

Ich stehe auf der Erde: dies ist mein Standpunkt

Verstreute Prosa, Hörbuch Digipac. 1 CD, 1 Stunde 6 Minuten. 18 €, 24 sFr. ISBN 978-3-257-80355-6. Hörprobe


Ein Gedicht…!
Was für eine Sprachgewalt
Auch in der Hörbuch-Sprechgestalt
Sie hogert rum, recht androgyn
Lauschen wird zum Lustgewinn

buch-0127.gif von 123gif.de

Kusses entzückende Beschreibung
Nebst tröstlicher Be- & Entleibung
Was für ein begehrlich Flüstern
Durch pathologisch enge Nüstern
Sittsamkeitssorgen, Taumellust
Schon naht Gemahls blasierter Frust

buch-0113.gif von 123gif.de
Sodann, du lieber Schwan…
Der Brief an einen Ehemann
Sie haben so was Süßlich-Saures
Ich sage dazu gern Genaures
Sie warn der Frau zu tugendhaft
Was ein Mann doch selten schafft
Der schon a domum voller Kraft

.
Klopfen, Tropfen, Verstopfen gar
Ungereimtheit ist selten klar
.
Gestatten Sie, dass ich mich wehre
Zumal ich Sie nicht mal verehre
Gewagte Unternehmungszeugung
Zwecks ehr-erbietender Beäugung
Durch eine artige Verbeugung…
.
Kartoffels umgewertet Werte
Von Nora, die Helmer sehr verehrte
Und dann das! Claqueur wird blass
Rösti-Genuss verzeiht Fauxpas’s
Nicht nur in der Schweiz begehrt
Auch dem Bayern etwas wert 😉
buch-0150.gif von 123gif.de

Welch frischprofundes Formulieren
Vergnügliches Detaillisieren
Ausdrucksfrohsinn ohnegleichen
Ein Maß, das schwerlich zu erreichen

Wollen Sie fortan glücklich sein
Nehmen Sie diesen Standpunkt ein
© PTM/RS/Gedichteschmiede


Einem Ehemann wird in einem Brief erklärt, dass seine ihm untreue Gattin seine »grauenerregende Ehrbarkeit« nicht mehr ertragen hat. Ein Storch weint Niagarafälle ob der Zurückweisung durch das geliebte Stachelschwein. Ein Mann fühlt sich »ganz zerklopft«, ein anderer preist sich glücklich, dem »Glöckchenkonzert, dem Lachkonzert« zweier Kinder lauschen zu dürfen. Ein Dichter hingegen pflegt »vertraulichen Umgang mit allem, was kein Mensch war«, und ist froh dabei … Hannelore Hoger liest dreizehn ihrer Lieblingsgeschichten und -miniaturen des unverwechselbaren Robert Walser und lässt den Hörer hineintauchen in dessen mal traurige, mal einsame, mal absurde und komische, mal ironische und immer seelenvolle Welt, die sich in Ohr und Herz niederlässt.

Kommentare sind geschlossen.