Krimi: Der Leberkäsjunkie

leberkaesjunkie22.01.1016 D-A-V
Rita Falk, Ungekürzte Fassung mit Christian Tramitz

Der Leberkäsjunkie

Krimi. 6 CDs, 19,99 €, 28,50 sFr. ISBN 978-3-86231-541-3


 

Unser Reim drauf…
Ja mei… des Bayernläuten
Für Preißn schwer zu deuten
Kraftausdrücke lassen grüßen
Leck mich, Scheiße, angeschissen
Schwitzn tuast wia a Schwein
Da schläft das Arschloch ein…

Ob der Rudi, ob die Oma
Ob der Papa mit ‚Aroma‘
Ob die Susi mit dem Paul
Alle habns a großes Maul
A bissl weniger fäkal
Wäre auch nicht suboptimal

schweine-0011.gif von 123gif.de

Jeder wirft sein Stockerl
Im Datschi, in die Nockerl
Im komatösen Sauerkraut
In die Knödel auch. Des haut!

Menscheln tut’s grundsätzlich
Denn Grant ist unersetzlich
Dieser ist in Bayern Brauch
In Niederkaltenkirchen auch…

 

Kommissar Eberhofer Franz
Geht nur ungern auf Distanz
Zu des Lebens wahrem Trost
Nämlich fetter Hausmannskost

Kein Leberkäs viel Cholesterin
Da geht die Lebensfreud‘ dahin

Feuerleichen – dreimal raten
Riechen wie Schweinebraten
Maximal pigmentierte Kicker
Sind im Freigang schicker

Am End ist alles wieder heil
Tramitz macht die Stimmen geil
© RS/PTM/Gedichteschmiede


 

Mordshunger und Vatersorgen beim Eberhofer Franz
Franz Eberhofer und Mordshunger? Das passt eigentlich so gar nicht zusammen. Schließlich gibt es da ja die Oma, die Franzls Gaumen nur zu gern mit bayerischen Spezialitäten verwöhnt. Und von Zeit zu Zeit ist auch ein Besuch bei Metzger Simmerl nicht zu verachten, der die besten »Warmen« weit und breit verkauft. Doch als Eberhofers Cholesterinwerte in die Höhe schießen, ist erstmal Schluss mit all den Köstlichkeiten. Als wäre das nicht schon frustrierend genug, nimmt die Susi es mit den Besuchszeiten für den Eberhofer-Sprössling auch noch allzu genau. Bei »Leberkäsjunkie« ist also, wie bei allen Rita Falk-Krimis, der Name Programm.

Der siebte Franz Eberhofer-Krimi als Hörbuch: Mord in Niederkaltenkirchen
Als ein Toter im Fremdenzimmer der Mooshammer Liesl gefunden wird, ist die Aufregung in Niederkaltenkirchen natürlich groß. Der Mann wurde mit Brandpaste beschmiert und bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Kein schöner Anblick – schon gar nicht auf leeren Magen! Noch nie zuvor hatte der Franzl einen so kniffligen Fall. Was wollte der Fremde im Ort? Und warum musste er auf so grausame Weise sein Leben lassen? Ob man es glaubt oder nicht, gerät ausgerechnet der FC Rot-Weiß Niederkaltenkirchen-Stürmer Buengo unter Mordverdacht. Franz Eberhofer stürzt sich in die Ermittlungen.

»Leberkäsjunkie« als ungekürzte Lesung mit Star-Sprecher Christian Tramitz
Christian Tramitz, bekannt aus zahlreichen Filmen und Serien (wie »Der Schuh des Manitu« und »Hubert & Staller«), hat für DAV bereits die Hörbücher »Die ehrlose Wildbacherin« und »Föhn über Brauneck« von Frieda Runge eingelesen. Außerdemleiht er bereits seit dem ersten Provinzkrimi von Rita Falk dem bayerischen Kommissar Franz Eberhofer seine Stimme – und das mit unglaublichem Erfolg. Selbst aus Bayern stammend, hat er Regionalkrimi- und Hörbuch-Fans bereits mit »Winterkartoffelknödel«, »Dampfnudelblues«, »Schweinskopf al dente«, »Grießnockerlaffäre«, »Sauerkrautkoma« und »Zwetschgendatschikomplott« – allesamt Bestseller – restlos überzeugt. Grantelnd, juchzend und krakeelend gibt Christian Tramitz jedem Niederkaltenkirchener seine ganz eigene Stimme und macht so auch »Leberkäsjunkie« zum absoluten Krimi- und Hörgenuss – einfach a Mordsgaudi!

Weitere Eberhofer-Krimis von Rita Falk: Winterkartoffelknödel, Dampfnudelblues, Schweinskopf al dente, Grießnockerlaffäre, Sauerkrautkoma, Zwetschgendatschikomplott,

Kommentare sind geschlossen.