Gedichteschmiede 2Hj 2015

Maßgeschneiderte Gedichte für jeden Anlass

Warum schon tausend Mal Vorgetragenes, Vorgefertigtes aus dem Netz herunterladen? Geben Sie uns ein paar Anhaltspunkte und Rena Sutor* bastelt für Sie das perfekte, persönliche Geschenkgedicht…


*Preisträgerin 1998 & 2002 Bibliothek deutschsprachiger Gedichte. (Alle Gedichte: © PTM)


GEDICHTE-ARCHIV: 2. HJ 20151. HJ 2015bis 2014

Gedichteschmiede aktuell




Hirmer Ladies NightHIRMERS FIRST LADIES NIGHT

am 10. November 2015

Unsere Impressionen

am Tag danach

© PTM/Gedichteschmiede


HIRMERS FIRST LADIES NIGHT
Keine Ungereimtheiten…

Was hat Mann was Frau nicht hat
Quite good question – in der Tat
Ist’s der Unterschied – der kleine
Wenn Sie wissen, was ich meine?

Eine Antwort fällt nicht schwer
(S)einen HIRMER hat nur ER
Der weltgrößte Herrnausstatter
Kennt sich aus. Erfahrung hat er

Und prescht immer keck voran
Klappe 1: HIRMER KANN MANN
 
Auf dass Frau den Mann betöre
Damit der auf HIRMER schwöre
Erschuf HIRMER, recht gescheit
Kurzum die First Ladies Night

Wobei noch nicht ganz geklärt
Wofür First steht… Sowas gärt

Ob’s hier um First Ladies geht
Ob First Night für Anfang steht
Ladies First war – ohne Frage
Die First-Ladies-Night-Ansage

Die HIRMER-Family ist schlau
Klappe 2: HIRMER KANN FRAU

CEO Troch hofiert die Damen
Die in großer Anzahl kamen
Handsome auf dem Treppchen
Wittert frau ein Häppchen
Alles nippt an Ingwer-Inge
Und kaut scharfe Sushi-Ringe

Guppenberger, Tagesbar
Ein gar prächtig Exemplar
Reduziert, was er gut kann
Potenzielle Not am Mann
ROCCI-Power-Kompetenz
Sorgt für Absenz von Karenz

 

 

300 Gäste überdies
Gehn durchs Herrenparadies
Aufwärts zur Etage Drei
Dort entdeckt frau allerlei

lippen-0014.gif von 123gif.de

Chisolm Bob sorgt al dente
Für virtuose Klangmomente
Rebecca R. philosophiert
Was im Frausein so passiert
Dabei geht’s 20 Minuten
Nur um Sie. Zuviel des Guten

BUCHERERs Diamant-Apero
Führt zu Damenhirnbolero

Ob der echte Diamant
Letztlich seine Lady fand
Oder ob er in der Nacht
Einen Magen heller macht
Ist noch ungeklärt zur Zeit
Evtl. bis zur second night?

Mangostins bewährte Kost
Gibt’s um 10 P.M. erst. Prost!

Catwalkmen, Katzenschritt
Auch die Augen essen mit
Somit bin ich vor der Zeit
Wohlig satt abmarschbereit

 

Zum Adieu gibt’s, meine Güte
Noch am Auslass eine Tüte
Darin vielerlei was schönt
Ich fühl mich total verwöhnt

Zweimal ‚A‘ fürs Handgelenk
Vermacht AIGNER als Geschenk
‚A‘ das auch für Adam steht
Um den’s heute mal nicht geht

Glaube-Liebe-Hoffnung-Sweets
Für die Nacht grandiose Treats
Gel, um müde Haut zu wecken
ASEA, um den Rest zu checken

STUDIO-12, der Kursrabatt
Macht zu faule Ladies platt
emotion hebt die Gefühle
HOHE LUFT die Geisteskühle
Alles wird demnächst studiert
Bin gespannt, was inspiriert

Fallen les collants geschwind
Bete, dass es WOLFORDs sind
Damit ein lang ersehntes Date
Ja nicht in die Hose geht…
DETOX-NIGHT – für danach
Alles ist so stimmig – ach

Für die Schlüsselposition
BUCHERERs Herzkreation
HIRMER-Rabatt, 10-Prozent
Hebt die Freude, vehement

Wer behält die Hosen an?
Klappe 3) ganz klar der Mann
Wer sucht ihm die Hosen aus
Sie: und zwar im HIRMER-Haus

Danke sehr für eine Nacht
Die den Ladies Freude macht
© Rena Sutor/PTM/Gedichteschmiede




punke-der-totgeglaubte-hoerbuch-978386952273910.08.15 Osterwold
Michael Punke

Der Totgeglaubte

Eine wahre Geschichte

2 mp3-CDs, 532 Minuten Laufzeit, 22,99 € [D], 25,80 € [A], 29,90 sFr. ISBN 978-3-86952-273-9. Aus dem Englischen von Ulrike Wasel, Klaus Timmermann. Ungekürzte Lesung mit Gerrit Schmidt-Foß. Auch als E-Book (12,95 €). Hörprobe


Renas Reim drauf…
Leben von Hugh Glass
Pelztierjäger: krass

Kampf mit Grizzlybär
Überlebt meist nur der
Einer bricht die Regel
Glass erhöht den Pegel

Jäger in South Dakota
Nicht einmal ein Jota
Wird fortan gegeben
Auf Hugh’s Überleben

adler-0020.gif von 123gif.de

Verlassen, Ausgeraubt
Totgeglaubt
Todkrank vegetierend
Auf Leben insistierend

Am Boden liegend
Sich stets neu besiegend
Hass ist sein Begleiter
Rache sein Wegbereiter

Den Indianern trotzend
Immer wieder kotzend

Bullenrudel, Krämpfe
Indianer, Dauerkämpfe
Retter, Zerstörer, Jäger
Angeklagte, Ankläger

Hass ist sein Begleiter
Rache sein Wegbereiter

Unendlich ist die Prärie
Wer stirbt weiß man nie
Auch nicht wer überlebt
Und die Erde bebt..
PTM/Gedichteschmiede




Stiftung Warentest-Publikationen versprechen Qualität, die jedem Test standhalten… Hier zwei Bücher aus diesem Jahr, die wir empfehlen. (RS/PTM) der ganze Text


 

Renas Reim drauf…
Schlemmerei in Moll und Dur
Aus Speisekammern der Natur
Raus aus schrillen Metropolen
In die Wälder, Kraftstoff holen
Kräuter-Pilze-Beeren sammeln
Die ansonsten nur vergammeln

Stiftung Warentest beschreibt
Wie man sammelt und was bleibt
Bücherspaß der Freude macht
Wie gewohnt – gut durchdacht

Im nächsten Buch wird eingemacht

obst-0035.gif von 123gif.de

Hier geht es um die kleinen Früchte
Und Beeren für die süßen Süchte
Man erfährt die besten Kniffe
Und Allerlei mit der Praxistiefe
© PTM/Gedichteschmiede


EssenausderNatur_150_ohneAugust 2015 Stiftung Warentest
Linda Louis

ESSEN aus der NATUR

Kräuter, Beeren, Pilze sammeln und verwenden

224 Seiten, 16,90 €. Format: 12,1 x 22,3 cm. ISBN: 978-3-86851-021-8


Beeren_150pxStiftung Warentest

Beeren

und kleine Früchte

224 Seiten, 18,90 €. Format: 16,8 x 22 cm. ISBN: 978-3-86851-096-6

 




sehrGutHaltbarMachen_Medaille_150

26.07.2015 Stiftung Warentest

SEHR GUT                                                    HALTBAR MACHEN

Einkochen . Einlegen . Konservieren

240 Seiten, 19,90 €, 19,8 x 22,9 cm. ISBN: 978-3-86851-028-7. Im Buch blätternder ganze Text


 

Ein Gedicht!
Immer geht’s bei guten Sachen
Darum, sie haltbar zu machen
Alles frisch und gleich zu essen
Ist noch nie ganz klug gewesen

Einerseits zwickt es im Magen
Andrerseits – was zu beklagen
Fehlt dabei die Vorratshaltung
Was einer Langfristgestaltung
Nicht in allen Punkten frommt
Denn der nächste Hunger kommt

Drum zeigt Stiftung Warentest
Was sich haltbar machen lässt
Und auch wie, darauf kommt’s an
Damit es nicht  verderben kann

Denn nicht jede Schockmethode
Sei sie noch so sehr in Mode
Tut der Ware gut – zur Stunde
Es empfiehlt sich Warenkunde

 

Pannenhilfe ist nicht schlecht
Saisonkalender, der erst recht!

Konservierung – eine Kunst
Steht im Mittelpunkt der Gunst
Einlegen, Trocknen, Frosten
Nicht rasten, denn fürs Rosten
Saisonal, wird nicht skandiert

Früchte werden gern kandiert
Ansetzen hilft bei Likören…

Auf diese Bibel kann man schwören
In strikter Unverfänglichkeit
Steht sie für Unvergänglichkeit

Nun kann die Gemeinde kommen
Unser Vorrat wird ihr frommen
Amen
© PTM/Gedichteschmiede




ani-der-namenlose-tag-hoerbuch-9783869522913August 2015 Hörbuch Hamburg
Friedrich Ani

Der namenlose Tag

5 CDs, 402 Minuten Laufzeit. 19,99 € [D], 22,50 € [A], 29,90 €. (e-Book: 16,95 €). Gekürzte Lesung von Udo Wachtveitl. Hörprobe . der ganze Text


 

Renas Reim drauf…
‚A so a saudummer Dag‘
Wecker-Läuten, gar koa Frag
Da ist im Bayern-Dialekt
Lokales Kolorit versteckt

Erfrischend heimisch spießig
Besonders wenn man hiesig

Nach satten zwanzig Lenzen
Stellt sich in Hochfrequenzen
Erneut die nie geklärte Frage
Und fördert vielerlei zu Tage:

War es Selbstmord oder Mord
Franck ermittelt im Akkord

Ob wir uns das antun sollen
Den ‚gelösten‘ Fall aufrollen
Ludwig Winther bittet drum
Quasselt um den Brei herum

Unser Ex-Hauptkommissar
Prachtermittlungsexemplar
Von der ganz speziellen Art
Psychosozial apart

Ist zwar amtlich pensioniert
Doch persönlich involviert
Durch nie geoutete Gefühle
Im Opfermutterleidgewühle

Trauerbeistandsperversion
Hohe Kunst der Konstruktion

symbole-0380.gif von 123gif.de

Nun will er den Fall ergründen
In ihm wohlbekannten Pfründen
In der Welt normaler Bürger
Hauptdomäne vieler Würger

Denn seitdem die Welt besteht
Ist der Mensch ein Erzprolet
Nicht weiter ist sein Horizont
Als seiner Stirne enge Front

Franck löst diesen Fall, sensibel
Nach Jahrzehnten, da penibel
Aktenleichen neu aufdröselnd
Quasiwahrheiten derbröselnd

Denn im Sumpf der Ewigkeit
Trumpft Gedankenfühligkeit
Bavaria-Profiler Franck
Macht Abschied möglich… Gott sei Dank

A bisserl umständlich – geballt
So wie’s sein muss: Bayrisch halt!
© PTM/Gedichteschmiede




2015 Patmos
Eugen Drewermann im Gespräch mit Juergen Hoeren

JAN HUS Im Feuer Gottes

Impulse eines unbeugsamen Reformers

Ein wichtiger Baustein zum Reformationsjubiläum

256 Seiten mit einigen s/w-Abbildungen, 25 €, Format 14 x 22 cm, Hardcover mit Schutzumschlag. ISBN: 978-3-8436-0649-3. Leseprobe.  der ganze Text


 

Renas Reim drauf…
Sein kristallklarer Verstand
Hat Jan Hus dereinst verbrannt
Unbeugsam kritisch vor dem Herrn
Sah ihn der Klerus gar nicht gern

Kirchengier nach Macht und Hab
Brach Jan Hus dereinst den Stab
Über dem Papsttum sah er Christ
Was nicht zu diskutieren ist
Dem Papsttum aber sehr missfiel
Das ihn verdammte, beim Konzil 

Als Ketzer wurde Hus verbrannt
Das lehrt uns wahrlich allerhand
Über den Geist der Geistlichkeit
In dieser schlechten alten Zeit

Ich finde, und ich bin katholisch
Den Geisteszustand metabolisch

Himmel Herrgott Sakrament!
Wer so einen wie Hus verbrennt
Dies postuliere ich posthum
Ist fehl am Platz im Christentum
© PTM/Gedichteschmiede

Aus dem Inhalt
Jan Hus und sein prophetisches Charisma
Bischöfe als Aufseher
Warum Dogmen
Ins eigene Herz schauen
Wollte Jesus Sakramente?
Streitpunkt Abendmahlslehre
Die Katharer
Christus ist das Haupt der Kirche
Prag, Jan Hus und das Konzil
Vernunft und Glaube
Freiheit und Gewissen
Wollte Hus das Martyrium?
Todsünde und Aberglaube
Jan Hus und seine Glaubensstärke

liebe-0227.gif von 123gif.de




Sieveking_Verlag_Grimmwelt_w180

September 2015 Sieveking Verlag
Hg.: Stadt Kassel in Zusammenarbeit mit Annemarie Hürlimann und Nicola Lepp

DIE GRIMMWELT

Von Ärschlein bis Zettel

272 S., 168 Abb., 29,90 € [D], 30,80 € [A]. Klappbroschur 17 x 24 cm. ISBN 978-3-944874-23-4. der ganze Text


 

Renas Reim drauf…
Von Ärschlein bis zu Zettel
Gab’s Freude und Gefrettet
Denn die Gebrüder Grimm
Waren genial und schlimm

Dies sehr illustre Pärchen
Schrieb grandiose Märchen
Doch nicht nur, vieles mehr
Gab dieses Duo her

Sie waren Weise der Kultur
Professorale mit Bravour
Politiker-Prachtexemplare
Zudem noch Bibliothekare

 

Als versierte Germanisten
Kamen sie in Bestenlisten
Immer noch in gutem Ruch:
Ihr Deutsche-Sprache-Buch

Der dritte Bruder, unbekannt
Ludwig Emil Grimm genannt
Betrieb die Kunst der Malerei
Kam nicht größer raus dabei

Ich könnt‘ so weiter plaudern
Doch fang ich an zu zaudern
Denn dies Werk, so wunderbar
Verdient die eigne Leserschar
© PTM/Gedichteschmiede




pat_drewermann-grimms2015 Patmos Verlag
Eugen Drewermann

Landschaften der Seele

oder: Wie wir Mann und Frau werden
Grimms Märchen tiefenpsychologisch gedeutet

552 Seiten, 25 €, Hardcover mit Schutzumschlag, Format 14 x 22 cm. ISBN: 978-3-8436-0619-6. der ganze Text


 

Renas Reim drauf…
Die allermeisten glauben gern
Sie seien ihres Glückes Schmied
Doch uns, das ist des Pudels Kern
Prägt noch etwas ganz andres mit

In Wahrheit, gemäß Drewermann
Der namhaft ist und wohlgelitten
Kommt es ganz kräftig darauf an
Wie prägend viele Kindheitsriten

Willst du ihn oder sie verstehen
Und sei’s auch im gereiften Alter
Empfiehlt es sich retour zu gehen
Das Ergebnis: Mein Gott Walter!

Nachvollziehbar zeigt dieses Buch
In Märchen der Gebrüder Grimm
Der Seelenlandschaft zartes Tuch
Von Frau & Mann, so ganz intim

Ein schönes Buch, viele Facetten
Man findet sich mal hier mal dort
An desse Ende – woll’n wir wetten
Suchst Du dort Deiner Seele Ort…
© PTM/Gedichteschmiede

buch-0254.gif von 123gif.debuch-0150.gif von 123gif.de




shalev-schmerz-hoerbuch-9783869522760

14.09.2015 Osterwold
ZERUTA SHALEV

Schmerz

8 CDs, 24,99 € [D], 28,10 € [A], 36,90 sFr. (E-Book 19,95 €). 520 Minuten Laufzeit. ISBN 978-3-86952-276-0. Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Gekürzte Lesung mit Maria Schrader. Hörprobe . der ganze Text


 

Renas Reim drauf…
Schmerz hat viele Visagen
Nur wenig lindern Bandagen

Liebe, Hass, verlassen sein
Terroranschlag, Nöte, Pein
Psychobrachial geschunden
Siechen im Tal der Wunden

Nie mehr ganz sorglos eilen
Schmerzen der Kinder teilen
Auf Lebensglück verzichten
Alte Wunden neu gewichten

ich-liebe-dich-0014.gif von 123gif.de

 

liebe-0265.gif von 123gif.de

Karten neu mischen… Geben
Blickwinkeländerung anstreben
Reaktiviertes Glück stunden…!?
Im Zeitraffer gesunden…?!

Lernen, was man hat, zu lieben
Nicht das, was nicht geblieben
© PTM/Gedichtschmiede




 

ahnhem-herzsammler-hoerbuch-978395713009910.07.2015 Hörbuch Hamburg
Stefan Ahnhem

Herzsammler

Aus dem Schwedischen von Katrin Frey. Ungekürzte Lesung mit David Nathan. 2 mp3-CDs, ca. 900 Min. 19,99 € [D] | 22,50 €  [A] | 29,50 sFr. ISBN 978-3-95713-009-9. (Ein Fabian-Risk-Krimi, Band 2). Hörprobe der ganze Text


 

Renas Reim drauf…
Letter for you! Who ever
Go for it! – Now or never
Zwei Länder involviert
Justizminister exekutiert

Es folgen viele Kandidaten
Die gute Innereien hatten
Denn Organe sind gefragt
Konzentration ist angesagt:

Organhandel & Korruption
Vendetta bis zur Obsession
Kannibalismus und so weiter
Düster, komplex, nicht heiter

aerzte-0013.gif von 123gif.deSweden-Danmark-Parallelen
Tatserien, Einblicke fehlen
Länderübergreifend ahnden
Risk und Hougaard fahnden

Zuhörern bleibt nichts erspart
Blutrünstig, ekelhaft und hart
Brutal bis zur Schmerzgrenze
Wer’s mag, kriegt’s hier zur Gänze

Mich „nordisch“ übermannend
Unbestritten spannend
© PTM/Gedichteschmiede





nesbo-blood-on-snow-der-auftrag-hoerbuch-978395713001325.09.2015 Hörbuch Hamburg
Jo Nesbø

Blood on Snow. Der Auftrag

4 CDs, 237 Minuten, 14,99 € [D], 16,90 € [A], 21,90 sFr. Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob. Ungekürzte Lesung mit Sascha Rotermund. ISBN 978-3-95713-001-3. Hörprobe – der ganze Text


 

Renas Reim drauf…
Beherzter Auftragskiller
Hochsensibler, stiller
Olav

Hat beinahe studiert
Jetzt wird ungeniert
Abschaum exekutiert
Es hat sich so ergeben
Er muss von was leben

Aber sein gutes Herz
Spürt jeden Schmerz
Von weiblichen Süßen
Mutter lässt grüßen

 

liebe-0265.gif von 123gif.de

 

Wenn Mörder so ticken
Morden. Zärtlich ficken
Expedienten als Killer
Ungewöhnlicher Thriller

Getrübt ist die Sicht
Alles sieht man nicht
Hinter Habgierfassade
Ein Hoch auf Scharade

Echte Liebesschwüre
Verkommen zur Bordüre
Alter Sado-Maso-Pein
Die Gene holen Dich ein

Kannst es nicht fassen
Kannst es nicht lassen
Finish the story and go
Blood on Snow…

Kugeln und Schmalz
Gott erhalt’s…
© PTM/Gedichteschmiede.




978-3-257-80365-5September 2015 Diogenes
Astrid Rosenfeld. Gelesen von Luise Helm

Zwölf Mal Juli

Roman, Hörbuch. 2 CD, Digipack, 159 Min., 20 €, 27 sFr. ISBN 978-3-257-80365-5. Hörprobe >>> der ganze Text


 

Renas Reim drauf…

IST WAS PASSIERT…?
Können JACOBs rückwärts fliegen?
WAS IST PASSIERT…?
Stehen JULIs auf, bleiben sie liegen?

Tausend Fragen, Sehnsuchtsnagen
Hoffnungskeime, Gefühle, Sagen
Geistreich, selbstkritisch, sensibel
Animal-afin, penibel

Zwölf Menschen. Seelenmorast
Nirgends daheim, überall Gast

Eine gestört-flatterhafte Mutter
Zahnarzt mit weisem Unterfutter

David, Halbe-Schuhe-Verkäufer
Suchtpotenzial fatal. Kein Säufer

Literaturagent. Polizist der rennt
Eine stark pubertierende Cousine

Vater, Messie, vegetative Latrine
Bester Freund, sensibel genordet

Eierfrau, die toten Feind ermordet
Peep-show-Tänzerin. No Win-Win

Und immer noch Atlantis im Sinn

 

Eigenartiger Knabe und toter Rabe
Nein, sorry: ich glaube> tote Taube

Tauben von 123gif.de

Langsam sterbende Lebensträume
Sanft erwachende Zwischenräume
Morgen laufen wir schneller
Himmelwärts zu? In den Keller?

Herzflattern – helle Aufregung
Zaghafte Vorfreude, Überlegung
Aufhübschen zu Unkenntlichkeit
Warten… auf die Unendlichkeit

Tür auf und zu und auf und zu
Zu… Ewige Ruh

Die Botschaft gefunden
Noch nichts verwunden
Allmählich gesunden

© PTM/RS/Gedichteschmiede


DiogWalserStandpunkt

Oktober 2015 Diogenes
Robert Walser. Gelesen von Hannelore Hoger

Ich stehe auf der Erde: dies ist mein Standpunkt

Verstreute Prosa, Hörbuch Digipac. 1 CD, 1 Stunde 6 Minuten. 18 €, 24 sFr. ISBN 978-3-257-80355-6. Hörprobe >> der ganze Text


Ein Gedicht…!
Was für eine Sprachgewalt
Auch in der Hörbuch-Sprechgestalt
Sie hogert rum, recht androgyn
Lauschen wird zum Lustgewinn

buch-0127.gif von 123gif.de

Kusses entzückende Beschreibung
Nebst tröstlicher Be- & Entleibung
Was für ein begehrlich Flüstern
Durch pathologisch enge Nüstern
Sittsamkeitssorgen, Taumellust
Schon naht Gemahls blasierter Frust

buch-0113.gif von 123gif.de
Sodann, du lieber Schwan…
Der Brief an einen Ehemann
Sie haben so was Süßlich-Saures
Ich sage dazu gern Genaures
Sie warn der Frau zu tugendhaft
Was ein Mann doch selten schafft
Der schon a domum voller Kraft

.
Klopfen, Tropfen, Verstopfen gar
Ungereimtheit ist kaum je klar
.
Gestatten Sie, dass ich mich wehre
Zumal ich Sie nicht mal verehre
Gewagte Unternehmungszeugung
Zwecks ehr-erbietender Beäugung
Durch eine artige Verbeugung…
.
Bratkartoffeln, umgewertete Werte
Von Nora, die Helmer doch verehrte
Und dann das! Claqueur wird blass
Rösti-Genuss verzeiht Fauxpas’s
Nicht nur in der Schweiz begehrt
Auch dem Bayern ist’s was wert 😉
buch-0150.gif von 123gif.de
Welch frischprofundes Formulieren
Vergnügliches Detaillisieren
Ausdrucksfrohsinn ohnegleichen
Ein Maß, das schwerlich zu erreichenWollen Sie fortan glücklich sein
Nehmen Sie diesen Standpunkt ein
© PTM/RS/Gedichteschmiede



diog978-3-257-80366-2

September 2015 Diogenes
Benedict Wells. Gelesen von Christian Ulmen

Beck letzter Sommer

Roman, Hörbuch Klappdeckelschachtel. 8 CD, 9 Std. 37 Min., 25 €, 34 sFr. ISBN 978-3-257-80366-2. Hörprobe >>> der ganze Text


Renas Reim drauf…

But I was so much older then,
I’m younger than that now
(Bob Dylan)

Lebenssymphonie
Rauli: das Musikgenie
Rucksack voller Leben
Charly scharf daneben
Nach & nach verblödet
Robert 30… Angeödet
Searching for whatever
Better late than never…

Rauli lügt wie gedruckt
Der Zettelkasten zuckt
E-Gitarre – junger Gott
Lara-Liebe ist Kompott

Kaiser hat es gerichtet
Beckenbauer schlichtet
Sogar Grenz-Rumänen
Kämpfen mit den Tränen

 

 

Witzig, schräg und weise
Mal aufgeregt, mal leise
Oder vordergründig laut
Prügeln, dass Dir graut

planeten-0109.gif von 123gif.de

Maximaler Katzenjammer
Dann der finale Hammer
Liebe, Loss und Trauer
Hör selbst, hör genauer

München-Lokalkolorit
Alles schwingt da mit
Via Korn und Kimme
Zielt die Ulmenstimme

© PTM/RS/Gedichteschmiede

 




gardam-ein-untadeliger-mann-hoerbuch-9783957130143

31.08.2015 Hörbuch Hamburg
Jane Gardam. Gelesen von Ulrich Noethen

Ein untadeliger Mann

8 CDs, 591 Minuten Laufzeit. 19,99 € [D], 22,50 € [A], 29,50 sFr ISBN 978-3-95713-014-3 Ungekürzte Lesung mit Ulrich Noethen. Aus dem Englischen von Isabel Bogdan. E-Book 15,95 €. Hörprobe >>> der ganze Text


 

Renas Reim drauf

Ein Mann: untadelig!

British Empire adelig

Feathers Edward sen

Kein Junior… – A-men

 

Ohne Fehl und Tadel

Altgedient, von Adel

Robe, Ruf, Manieren

Sehr viel zu verlieren

Starren Stock zuletzt

Der Rückgrat ersetzt

 

If you fail in London

Do Try in Hongkong

Judge gesetzkonform

Seelenballast…enorm

Mrs. Feathers, Dank

Bleibt Gewissen blank

 

Back to England soon

Teatime in Afternoon

 

 

getraenke-0215.gif von 123gif.de

skelett-0012.gif von 123gif.de

 

hochzeit-0042.gif von 123gif.de

blume-0459.gif von 123gif.de

 

Anwalt, gerade Linie

Stechend wie die Pinie

Jedoch immer korrekt

Da inkorrekt suspekt

 

Ed erwacht in Stulpen

Betty stirbt in Tulpen

Noch eine Zigarette

Lang lebt die Etikette

 

Alles ist unzulänglich

Ungelöst, vergänglich

Stark ist das Vorurteil

Kurz das Restzeit-Seil

 

Erinnerung now boots

For ever repressed roots

 

Very English Trocken

Echt zum Niederhocken

Vorleser sehr begnadet

Im Hörgenuss gebadet

PTM/RS




einzlkind-billy-hoerbuch-9783957130181

31.08.2015 Hörbuch Hamburg
einzlkind

BILLY

6 CDs, 418 Minuten Laufzeit, 19,99 € [D], 22,50 € [A], 29,50 sFr, ISBN 978-3-95713-018-1. Ungekürzte Lesung mit Florian von Manteuffel Hörprobe   der ganze Text


 

Ein Gedicht!
Einzlkind
Geh geschwind
BILLY kaufen
Scotch saufen
Haare raufen

1st Impression
Bin angefressen
Ach pfui Teufel
Mordsgetreufel

Zynisch martial
Klinisch brutal
Pervers pastoral
Nicht mein Fall

Jedoch alsbald
Abrupter Spalt

totenkopf-0054.gif von 123gif.de

2nd Impression
Real Obsession
Intellikrass
1A-Zuhörspaß
Anspruchsvoll
Somehow toll!

Family-Betrieb
Haben uns lieb
Mordsvolumen
Keine Krumen
Belegexemplar
Auf Opferaltar

Schwarze Zahlen
Keine Annalen
Alles kein Rotz
„Donnerprotz“
Musik-Patriot
Lied vom Tod

English Humor
Lachhals-Tumor
Gut aufgebaut
Dumm geschaut

Last Call

Die Wüste lebt
Die Firma bebt
Rien ne va plus
Presque perdu

If you kill twins
Nobody wins
One is left
Hält das Heft

Billy in Nesseln
Sprengt Fesseln
Doch alles nur
Makulatur
Jetzt wird’s eng
Peng…?!

Ideale Stimme
Fürs Schlimme
PTM/Gedichteschmiede




WiesnGrantler 4/15 – WiesnKrug 2015  Präsentation18. August 15 im Hacker-Zelt

Es geht der Krug, aus Volkes Sicht
So lang zum Brunnen bis er bricht
Den Wiesn-Krug vom Westerwald
Lässt so ein Volksmund eher kalt
Der ist gebrannt aus Zeug aus Stein
In den bricht höchstens mal wer rein

Das Wiesnvolk bricht zur Genüge
Mit der Moral: es klaut die Krüge
Manches Design bereitet Schmerz
Da bricht mitunter wem das Herz
Doch langer Rede Sinnesmix:
Bei diesem Krug da bricht fast nix 

oktoberfest-0030.gif von 123gif.de


 

bavariashop-wiesn-oktoberfest-krug-2015bavariashop-wiesn-oktoberfest-krug-2015

 

 

 

 

Egal was grad global passiert
Er wird termingerecht serviert
Denn von rd. 100 Jahren Krug
Da kriegen Sammler nie genug
Jedes Motiv, das ihn verschönt
Ist von Experten preisgekrönt

Winner ist, man glaubt es kaum
Ein Buchstabensalat mit Schaum
Wenn Promillente ihn erglotzen
Kann’s passieren, dass sie kotzen
Doch bei nüchternem Betrachten
Werden Kenner eher schmachten

Der Breithuber hat’s angerichtet
Die Jury hat’s fein gewichtet

Im Referat – das nie erschlafft
Wird zur Zeit wie wild geschafft
Alles schwitzt und ist bereit
Für Münchens fünfte Jahreszeit

menschen-musik-0027.gif von 123gif.de

Beim Krugvorstellen, jedes Jahr
Das 18-nullacht-fuchzehn war
Röhrt Wiesn- sowie Pressezunft
Wie das Damwild auf der Brunft
Mit Grandeln, Kamera und Block
Schießen manche manchen Bock

Wiesnleiter Schmid lädt ein
Die Wiesn-Wirtschaft im Verein
Auch Toni Roiderer den Sprecher
Längst ein altgedienter Zecher
WiesnCountdown, jetzt in Mache
Im Hacker-Zelt geht’s hart zur Sache

Das Eck, gleich links, ist aufgebaut
Und André Hartmann zetert laut
Heut im Visier, s’Oktoberfest
Worüber sich gut lästern lässt
Diesmal aus Prominenten-Sicht
Das alles juckt den Masskrug nicht

Durch Udes Mund – OB a.D.
Frotzelt, sehr gewagt, André:
Die vielen Multikulti-Gäste
Hielten Bayern für das Beste
Quasi für’s gelobte Land
40 Nationen eng beinand

Ohne jede Menschenwürde…
Eine echte Hirnschmalzhürde
Im feuchten Zelt streng visitiert
Von lauter Blasmusik verwirrt
Die sollen bleiben, wo sie sind!
Womit der Sketch ein Ende find‘

Die Welt vereint im Wiesnkrug
Er lebe hoch – grad hoch genug
In Rastal aus dem Westerwald
Denn da bläst der Wind so kalt
70.000 Stück – echt geil!
A bissl Schwund is allaweil… 
© Rena Sutor/PTM/Gedichteschmiede




Gut Edermann „SPA im Bayrischen Landgut“ der ganze Text


Renas Reim drauf…

Gut Edermann kennt Jedermann
Verkleidet kommen Stöberls an
Sir Michael und Donna Maria
Sowas war bei mk noch nie da
Da fühlt man sich gern inspiriert
Und gleich wird adäquat serviert

Gut Edermann, nicht zu bestreiten
„Ein Platz für alle Jahreszeiten“
Wir prüfen das geschriebene Wort
Später eventuell vor Ort
Petzen dann auf gewohnte Weise
In der Rubrik PTM/Reise

Natur-Genuss ist hier ein Muss
Die Regionalität ein Plus

menschen-musik-0027.gif von 123gif.de

Trachtig geht’s zu, auf Edermann
Ab 12.9. schauma’s an
Dann wird’s zur Modemetropole
Quasi vom Scheitel bis zur Sohle

Strohmayer von der nahen Alz
Geht hier im Hause auf die Balz
Zum Einen soll das Auge essen
Lukull wird aber nicht vergessen

Das Ticket – 42 Euro
Ist passabel und kein Teuro
Gilt gleichzeitig als feines Los
Die Gewinnchancen sind groß

Edermann

Maria und Michael Stöberl

Bayrisch Salzburgerisches Tor
Gut Edermann tut sich hervor
Rupertiwinkel – bestes Bayern
Unerschlossen, gut zum Feiern

Alle Schwitztempel sind schick
Phänomenal der Rundum-Blick
Ob Finnisch, Wilderer, ob Bio
Das Feeling ist… o sole mio!

Auszuspannen, abzuhängen
Involviert Dein ich um Längen
Zu Dir selbst, das behagt
Der Selfnessweg ist angesagt

© PTM/Gedichteschmiede/RS




nn_knoblauch2015 Neumann-Neudamm
Claudia Diewald

Knoblauch Kochbuch

96 S., 14,95 €, Hardcover, 21 x 20 cm. ISBN 978-3-7888-1606-3. der ganze Text


Renas Reim drauf…
Die Knolle hat viele Facetten
Gute und die nicht so netten

Knoblauch ist, wie man sagt
Bei Vampiren nicht gefragt
Auch führe der bekannte Duft
Zu Abstand und vitaler Kluft

Andrerseits wirke er geballt
Er mache Menschen eher alt
Durch eine heilsame Cadence
Käme so manches in Balance

Abgesehen von solcherlei
Mache er auch durchaus high
lebensmittel-0011.gif von 123gif.delebensmittel-0011.gif von 123gif.delebensmittel-0011.gif von 123gif.delebensmittel-0011.gif von 123gif.delebensmittel-0011.gif von 123gif.de

Die Family der Alliumarten
Lässt Belebendes erwarten

Ayurveda, nämlich klassisch
Hält die Knolle für rajasisch
Was einer Passion entspricht
Einer mag’s der andre nicht

Doch Grau ist alle Theorie
Bunt C. Diewalds Kochmanie

Lauter kleine Köstlichkeiten
Lassen sich hier zubereiten
Z.B. Knoblauchschokolade!
Ja ich beiß mich in die Wade
Wer käme denn auf so etwas
Und es mundet, mega krass!

Auch die Bilder – ein Genuss
Etwas, das man haben muss
© PTM/Gedichteschmiede




oktoberfest-0030.gif von 123gif.de

WiesnGrantler 3/15 (182. Oktoberfest 19.9.-4.10.2015)

zur Oidn Wies… und überhaupt 

Die guade oide Zeit…?
Wenn’s im Winter schneit
Des Frühjahr eher frisch is
Der Herbst no ungewiss is
Der Sommer Freibadspaß
Dazwischn woaß Gott was
Oid hat einfach mehr Biss
(… bei Madl is‘ net gwiss…)


Grantlers Reim drauf…

Die guade oide Zeit…?
Wenn’s im Winter schneit
Des Frühjahr eher frisch is
Der Herbst no ungewiss is
Der Sommer Freibadspaß
Dazwischn woaß Gott was

Ob passend ob unpässlich
Bis heut ist’s unerlässlich
Dass in Septembers Mitte
Nach König-Bayerns Sitte
Sich alle Welt für d’Wiesn
Aufbrezelt, zum Genießn

ow_jubilaeum

Zweitausendzehn Fanfare
Waren’s Zweihundertjahre
Oktoberfest-Geschichten
Da musste es wer richten
Alles war längst HighTech
Und viel vom Zauber weg

OideWiesnPuppet

High Noon für Nostalgie!
Früherwarallesschönerie
Man tat die Fahnen hissn
Für Festplatz Oide Wiesn
Die seitdem kultig boomt
Hinzens & Kunz anzogt

Z.B. wer’s Menscheln mag
Nischen im Niemandstag
Verlangsamung im Speed
Flucht aus Reih und Glied
Die Einfachheit von einst
Um die Du öfters weinst…

Wer Bauchgefühlen glaubt
Die Hirn-Zellen entstaubt
Sie inspiziert – und weiß:
Highspeed ist alles Scheiß
Geld und Erfolg nicht alles
Im Ernstfall eines Falles

OW_Plakat

Da auf der Oidn Wiesn
Kannst ungestraft genießn
Vieles ist eher wieder klein
Wie wir… da ist’s gut sein

Nostalgisch manche Speis
Kulturprogramm im Preis
Im Herzkasperl von einst
Grantelst Du und weinst
Ins ultrastarke Wiesnbier

bierbrezn

Hör auf… – das rat ich Dir
Oide Wiesn, Oide Zeit
Boid is‘ soweit…
© RenaSutor/PTM/Gedichteschmiede




 

Grantlers Reim drauf…
schweine-0011.gif von 123gif.de
Gourmino Team: Ja so a Dreck,
Das Abendmahl, die Sau is weg!
Im Biermuseum sollats schmorn
Pfundig gefüllt bis an die Ohrn!
.
Doch nirgends die geringste Spur
Von Sechzehn Kilo Schweinsfigur
Leider vergaß der Metzgermeister
Zu liefern, so ein Scheibenkleister
.
Ratlos saß die Gourmino-Runde
Zu später Dienstagmorgenstunde
Im Sterneck: ready für das Ferkel
Wie für’n grexsit Angie Merkel
Die Füllung stand bereits parat
Aus lecker Knödel, Speck, Spinat
.
Der Küchenchef – Oliver Klupp
Bekam bereits den Pseudokrupp
Und mutmaßte: das Ferkelessen
Am Abend können wir vergessen
.
Grad heut, wo viele Gastronomen
Allein des Essens wegen kommen
Von all den Adabeis zu schweigen
Die sich beim Gratisspeisen zeigen
.
Sollte man den Metzger ahnden
Oder nach einem Ferkel fahnden
Der ganze Laden macht‘ Rabatz
Alles schrie lauthals nach Ersatz
.
Die bayernweiten Suchanfragen
Begannen vor dem 12h-Schlagen
Doch gute Ferkel, was saudumm
Hängen nicht wahllos wo herum

In Miesbach aber kam die Wende
Denn da gibt’s Ferkel ohne Ende
Und eins davon – das ultraresch
Drehte sich alsbald richtig fesch
Am Generalsstab vom Museum
Viel Hungerleider um sich rum

oktoberfest-0022.gif von 123gif.de

Helmut von Finck war es nun wohl
Ebenfalls Wenzel und auch Pohl
Weil letzten Endes der EXPRESS
Perfekt auffuhr – in Klasse S

Bratenfachmann Schmid – juhe
Vom Ammer und vom Schlosscafé
Teilte nun allen mit, die wollten
Oder auch nicht, dies aber sollten:

Auch Spanferkel haben Geschichte
Von der ich Euch ad hoc berichte:

Es kommt von spänen oder saugen
Schon alten Römern tat es taugen
Die Milchgesäugten jungen, zarten
Weißfleischigen und gut gegarten
Mit Singvögeln voll ausgestopften
Ferkel zur essen, die noch tropften

Wer von Historie nicht ganz matt
Und vom Geferkel noch nicht satt
Dem widerfuhr Museumskunde
In froher, abgehobener Runde
Welche genoss, mit vollem Munde
Bis zu des Tages letzter Stunde…

schweine-0012.gif von 123gif.de

GrantlerFazit: trifft ein Schwein
Nicht wie bestellt am Tatort ein
Nur keine Panik, bleib ganz cool
Die Welt hat einen Ferkel-Pool…
Nur den PIG-CODE musst Du wissen
Sonst bist du sauber ange… sch…miert
© PTM/Gedichteschmiede




9783899649246_Miller_Child_Cover_150422_eh.indd2015 Audiobuch Verlag
Jax Miller

Freedom’s Child

Ein packender Thriller aus Amerika

6-Audio-CDs, 478 Min. 19.95 €. Gekürzte Lesung. Autor: Jax Miller, Übersetzer: Jan Schönherr. Sprecher: Martina Treger. ISBN: 978-3-89964-924-6. Hörprobe. der ganze Text


 

Renas Reim drauf…
‚Freedom‘, mein Name ist…
Ein Zustand, den vergisst
Wer zu Eis gefroren
Wer die Freiheit verloren

Jung, belogen, betrogen
Vergewaltigt, verbogen
Geballte, eiskalte Gewalt
Schwanger, Abgeknallt

waffen-0144.gif von 123gif.de

Immer am Abgrund leben
Aus der Gosse streben
Keine Angst, nie klamm
Zeugenschutzprogramm

 

Mein Name ist… ‚Freiheit‘
Mein Strafraum zu weit
Für den goldenen Schuss
Wann ist endlich Schluss

Mein Los: Gefangenschaft
Bis an den Rand der Kraft
Geschmiedet an Ketten
Nur noch Rebecca retten

Trauer von 123gif.de

Entführung, more abuse
Nothing left to loose
Freedom… Go for it
Never ever quit
© PTM/Gedichteschmiede




Pressedienst Fahrrad stellt Fahrradtrends 2016 vor

Der Fahrradsommer 2015 (hier die Highlights in Bildern) ist definitiv heiß. Ob auf dem täglichen Weg zur Arbeit, als Mobilitätsgarant für moderne Familien, als Reiserad für die großen Tourenträume oder einfach als Sportgerät: das Fahrrad ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Kaum ein anderes Verkehrsmittel entwickelt sich so dynamisch.

Auch mit dem Blick voraus auf 2016 stehen wieder viele spannende Neuheiten bereit. Beim traditionellen Pressetermin von Pressedienst Fahrrad wurden noch vor der Branchenleitmesse Eurobike 26.-29.8.15 herstellerübergreifend die Fahrradtrends 2016 – kompetent und kompakt wie immer – vorgestellt.

Weil wir finden, dass der renommierte Pressedienst „ein Gedicht“ ist, beehren wir ihn heute mit einem Gedicht. der ganze Text


 

fahrrad-0008.gif von 123gif.de

 

Ein Gedicht!
Gunnar Fehlaus Fahrradsommer
Zeigt Bewährtes und die Kommer
Rund ums Rad mit viel Know-how
Hinterher sind alle schlau

Riva Schwabing einmal jährlich
An der Pizza, die nicht spärlich
Labt sich mancher Journalist
Der auf Fahrrad-News aus ist

Stark ist aller Wissensdurst
Niemand ist das Radl Wurst

Prall ist heut‘ der Sonne Glut
Passend gibt’s den Sonnenhut
Für den Radler sind als Putz
Helme der empfohlene Schutz

Man genießt Melonenscheiben
Saft begünstigt Flüssigschreiben

Auf geht’s – alle Bremsen los
Fehlaus‘ Fuhrpark, der ist groß
Denn das Biken liegt im Trend
Und der Markt wirbt vehement

radsport-0015.gif von 123gif.de

Zustand, Alter und Geschlecht
Wird das Angebot gerecht
„Kindgerecht“, sicher und cool
Boomt der Zukunftskundenpool

Fahrrad von 123gif.de

(Nicht) jeder liebt Mobilität
Wenn ein Handicap besteht
Kann sie sogar Leben retten
Reichhaltig sind die Facetten
Radfahren mit Behinderung

Ohne Fashion läuft es nicht
Mode fällt sehr ins Gewicht
Viele Accessoires um Bikes
Kriegen haufenweise ‚Likes‘

Die Sattel für den Wertesten
Sind immer am begehrtesten
Beleuchtungen, die optimal
Strahlen seitlich und frontal

Fahrrad von 123gif.de

Für verkapptes Diebsgesindel
Bis zur Truhe, ab der Windel
Scheint vom Namen her famos
Langfingerhandschuh fertig los!

Rucksacktypen, Satteltaschen
Körbe, Bags und Cytecflaschen
Zahnriemen anstatt der Kette
Bestens dehnbar – keine Fette

Schöne, sinnvolle Klamotten
Atmungsaktiv. Nix für Motten
Elektroschloss wär‘ praktisch
Gibt es noch nicht – faktisch

Thema Sicherheit ist Trumpf
Niemand landet gern im Sumpf
Alle kriegen hier was frommt
Und dem Lebensstil bekommt

Da das Fahrrad, was echt blöd
Viel zu oft im Weg rum steht
Hier und da und sonst wo stört
Weil uns wenig Raum gehört.

Fahrrad von 123gif.de

Ist der Hit das Rad zum Falten
Für die Jungen und die Alten
Mini-Klapprad ist echt Klasse
Üppig Technik, wenig Masse.

Auch für Falter mit big wheels
Gibt’s die allerfeinsten Deals
Rasch entriegelt und entfaltet
Ab geht’s, eh die Lust erkaltet

Kid plus
Für die Kinder ja kein Plunder
Radanhängerkupplungswunder
Gut gefedert und geräumig
Finale Lösung ist noch säumig

Fatbike, eBike, Mountainbike
Rennrad, Stadtrad – yes I like
Accessoires vom Allerfeinsten
Sogar für die Allerkleinsten

Gunnar Fehlaus Dienst am Rad
Ist zu keinem Zeitpunkt fad
Hilft somit auch den Kunden
Fazit: für gut befunden!

© PTM/Gedichteschmiede

 


goldberg-sloanglueck-ist-eine-gleichung-mit-7-hoerbuch-978386742775330.7.15 Silberfisch Verlag
Holly Goldberg Sloan

Glück ist eine Gleichung mit 7

4 CDs, 282 Minuten Laufzeit. 16,99 € [D], 19,10 € [A], 25,90 sFr. ISBN 978-3-86742-775-3. Gekürzte Lesung mit Jodie Ahlborn, Jörg Pohl. Auch als E-Book 11,95 €. Reinhören


Ein Gedicht!
HollyGoldbergSloan
Sprache faszinierend
Daseinsinspirierend
Sowas von erhebend
Zauberhaft belebend
Übersetzung, Lesart
An gar nichts gespart

blume-0422.gif von 123gif.de 

Willow
Klugheit ist ein Geschenk
Wissensdrang eingedenk
Nettes Aussehen, Charme
Allerweltherzensschwarm

Liebt Botanikexperimente
Kennt Medizin al dente
Versteht die Seele Anderer
Im-Jetzt-Aktivwanderer

Weit mehr als überbegabt
Grenzen im Hirn gekappt
Überträgt unbeschwert
Lebensmuster mit Wert

Das Schicksal fragt nicht
Gewohnte Welt zerbricht
Plötzlich allein
Sich verabschiedet? Nein…

Endgültig und unerwartet
Noch einmal neu gestartet
Minderjährige Glücksjäger
Positivesdenkenüberträger

Psycho-Psychotherapeut
Der Beurteilungen scheut
Aber formbar ist und offen
Lässt kluge Girls hoffen

„7“ ist eine magische Zahl
Latino spürt sein Potenzial
Das Herz der Vietnamesin
Lack ist ab, schmilzt dahin
Aufsteht was darniederlag
Es ergrünt der graue Tag

Veränderung durch Kraft
Phantasie gibt Lebenssaft
Empfohlen als Lebensstil
Nur Sehen, was man will
PTM/Gedichteschmiede


 

green-margos-spuren-die-filmausgabe-hoerbuch-978386742734030.07.2015 Silberfisch
John Green

Margos Spuren

Die Filmausgabe

4 CDs, 266 Minuten Laufzeit. 14,99 € [D], 16,90 € [A], 22,90 sFr. ISBN 978-3-86742-734-0. Ãœbersetzt von Sophie Zeitz. Gekürzte Lesung mit Robert Stadlober. Reinhören >>> der ganze Text


linie-0230.gif von 123gif.de

 

Renas Reim drauf…
Finde mich finde dich
Unterm Strich das ich

Margo
Rücksichtslos ticken
Gefühlswelten ficken
Flüchten und hassen
Gewohntes verlassen
Vom Bleiben bepisst
Werden die man ist
 
Quentin
Sich einmal beweisen
Eine Nacht entgleisen
Um die Ruhe gebracht
Aufgewacht

Gefühle geschunden
Angst überwunden
Margo verschwunden

liebe-0265.gif von 123gif.de

Ein Puzzle kreieren
Jedes Wort sezieren
Freunde involvieren
Fast alles probieren
Nicht kapitulieren

Tag und Nacht wach
Höchst selten ein Ach
Beneidenswert jung
Stets auf dem Sprung
Nackt unterm Talar
T-Shirts vom Bazar

Alles Hinschmeißen
Einfach verreisen
Schluss mit Dressur
Auf Margos Spur
Freiheit erkunden
… gefunden
© PTM/Gedichteschmiede


 

LA_Fulvio-dasKind12.03.2015 Lübbe Audio
Luca di Fulvio

Das Kind, das nachts die Sonne fand

ab 16 Jahren. 608 Min., 16,99 €. ISBN: 978-3-7857-5015-5. Gelesen von Sascha Rotermund. Hörprobe > der ganze Text


 

Renas Reim drauf…
Fiktives Historienjammertal
In den Ostalpen – Raühnval

Über Die guten alten Zeiten
Lässt sich durchaus streiten

menschen-musik-0030.gif von 123gif.de

Anstatt Stärke zählte Macht
Ohne die Spur von Verdacht
Wird die Willkür zum Mittel
Der Wahl. Kaum ein Kapitel
Ohne blutrünstige Strecken
Der Dreck klebt am Stecken

Das Gehirn fließt in Strömen
Gefühlt bis nach Böhmen
Häute werden – ungelogen
Lebendigen Leibes abgezogen
Frauen werden genommen
Die Moral ist verkommen

Marcus als Fürst geboren
Zu Höherem auserkoren
Bastion aus Kindertagen
Hinterhältig zerschlagen

Im Spiel des Versteckens
Dem Ort des Verreckens
Mit Mühsal entkommen
In Ammenarme genommen
Die zu stark sind und hart
Für den Sprössling so zart
Kein Haudegen vorm Herrn
Viel zu weich ist der Kern

blume-0258.gif von 123gif.de

Hirn spritzt beim Lauschen
Höre Blutbäche rauschen
Doch die Liebessaat geht auf
Trink ne Bloody Mary drauf
Abscheulich gut gemacht
Ruhet sanft… gute Nacht
PTM/Gedichteschmiede


Wiesn-News 2015
von der 1. Oktoberfest-Pressekonferenz (30.7. 15, Münchner Stadtmuseum, Sammlung Musik)


oktoberfest-0030.gif von 123gif.de
Auf geht’s endlich ist’s soweit
Zeichen stehn auf Wiesn-Zeit
Zum Oktoberfest-Termin
Rennt das Gros der Presse hin
Musiksammlung Stadtmuseum
Heute keine Raumbegehung

Die Musik spielt vorn am Pult
Wo sich Josef Schmid abspult
Bürgermeister und amtierend
Wiesnchef. Doch alarmierend

Ist sein Outfit… – das hat nix
ja wo samma denn – zefix!
Was im Ansatz ahnen lässt:
Schmid vertritt Oktoberfest!

Ich erwart‘ ja nichts zum Posen
Gamsbart oder Lederhosn
Hosenträger, Haferlschuah
Und manch Krachertes dazua
Wadlstrümpf und Charivari…

Scho a bissl zfriedn war i
Trüg er nur ein Nuance
Von der Wiesn. Keine Chance
Denn kein winziges Detail
Ist erkennbar. Echt nicht geil

Um dies Elend nicht, visuell
Mitzukriegen, eil ich schnell
Hinter Säulenschutz, gezielt
Für viel Wort und wenig Bild

Hier am Aussichtslosen Sitz
Tipp ich blind & nehm‘ Notiz

Nachschlag:
Ob den Schmid, was ungesund
Jener fragwürdige Bund
Der schon Reiter angemacht
Um den Wiesnlook gebracht?
Das wär schade… Gute Nacht
© PTM/Gedichteschmiede


osterkueken-0090.gif von 123gif.de


 

03RA_HawkinsTrain15. Juni 2015  Random House Audio
Paula Hawkins

Girl on the Train

Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich

2 MP3-CDs, ca. 640 Minuten, 14,99 € [D], 16,90 € [A], 21,90 sFr. ISBN: 978-3-8371-3142-0. Gekürzte Lesung (Britta Steffenhagen, Rike Schmid, Christiane Marx). Originaltitel: The Girl on the Train (Riverhead, New York 2015). Originalverlag: Blanvalet. Aus dem Englischen von Christoph Goehler.  Hörprobe Girl on the train

augen-0230.gif von 123gif.desee more

Renas Reim drauf…

RachelAnnieTomMagin Scott
JessJason. LoveHateKomplott
Steril clean knapp daneben
Scheinbar makellose Leben
Vernetzt versetzt ersetzt tot
Abendblutrot

Lügengebäude leuchten nicht
Weil Zwielicht Strahlen bricht
Sie sind am Zug
Im Selbstbetrug

Das Mädchen aus dem Zug
Kriegt nie von nichts genug
Nicht vom Schmachten
Nicht vom Beobachten

Nicht vom Rausschauen
Nicht vom Grauen
Zu immer selben Zeiten
In gefühlten Ewigkeiten

Verzweiflung Blackout
No more doubt about
Sittliche Dekadenz
Hochprozentige Promillenz
In vino veritas
Liebe Begierde Hass
Gedankenkarussell
Ultraschnell
 
Phantastisch voyeuristisch
Bi-polar mystisch
Höllisch raffiniert inszeniert
War Zug um Zug fasziniert
Kapiert?
© PTM/Gedichteschmiede


 

 

ab_lawrence-v-a2015 Audiobuch Verlag
Autor: Thomas Edward Lawrence, Sprecher: Frank Arnold

Lawrence von Arabien

Die sieben Säulen der Weisheit. Das große Werk des englischen Spions „Lawrence von Arabien“

6 Audio-CD 456 Min. 24.95 €. ISBN: 978-3-89964-917-8. Übersetzer: Dagobert von Mikusch. Gekürzte Lesung. Hörprobe Lawrence von Arabien. der ganze Text


 

Renas Reim drauf…
Blutige Diplomatie
Blütenweiße Ironie
Brachiale Strategie
Blühende Phantasie
Wir lernen es nie…

spiele-0063.gif von 123gif.de

Vom Muezzin erschallt
Allah allein hat Allgewalt
Da der Brite das nicht weiß
Führt er die Araber aufs Eis

In dem Aufstand der Araber
Historienfalle, die makaber
Gegen der Osmanen Reich
Ahnte Feisal nicht sogleich

Dass Europas feiner Brite
Lawrence, nach uralter Sitte
Den Gefährten, den er kannte
Regelkunstgerecht verplante

Die Nachricht, die schlechte
Glaubst Du an das Gerechte
Ist gar nichts wie es scheint
Denn ein Lügenmeer vereint
Das Machtkalkül der Erde
Auf dass nie Frieden werde

 

 

Lebens- / Spionagebeichte
Schuldgefühle, nie erreichte
Leichtigkeit des Seins: Krieg
Gespalten und nie eins: Sieg

Lawrence, Thomas Edward
Heldenhaft und jugendzart
Britischer Jungoffizier
Spionagepionier

Soldaten von 123gif.de

Feind-Freund Sherif Faisal
Vertrauter im Betrugsfanal
Gemeinsam bis Damaskus
Trust, Verrat & Trugschluss

Nachkriegs-Schuldgefühle
L. sucht Vergebens Kühle
Im Friedenskampf und Schreiben
Er wird unsterblich bleiben

PS:
Lawrence fiel nicht in Krieges Not
Er fiel vom Fahrrad und war tot…

© PTM/Gedichteschmiede


 

barreau-du-findest-mich-am-ende-der-welt-hoerbuch-978386952239513.07.15 Osterwold
Nicolas Barreau

Du findest mich am Ende der Welt

5 CDs, ca. 375 Minuten, 14,99 € [D],  16,90 € [A], 22,90 sFr. ISBN 978-3-86952-239-5. Ungekürzte Lesung von Steffen Groth. Aus dem Französischen von Sophie Scherrer. Auch als E-Book (12,95 €). Hörprobe. der ganze Text


Renas Reim drauf…
Echt Barreau…
Sprachartistik sowieso
Zauberhaft! Toll übersetzt
Witzig, spritzig umgesetzt
Lesekünstler: fabelhaft
Arrangement geballte Kraft

Message for you, Jean Luc
Die Principessa an den Duc
Liebesfeuer wird entfacht
Vieles ins Spiel gebracht
Um eine zärtlich Liebestolle
Es lebe das Geheimnisvolle!

valentinstag-0158.gif von 123gif.de

Die Magie des Rätselhaften
Hoffen, irren und verkraften

Mit wachsender Tendenz
Metamorphosiert ein Stenz
Bis hin zum bout du monde
Merci Barreau… – gekonnt!
© PTM/Gedichteschmiede


sun-wilhelms-kraftJuli 2015 Sun-Verlag
Bo Sun & Theresia Wilhelms

Finde Dich selbst

DURCH INNERE KRAFT

Willkommen zu einer philosophischen Reise – Öffne die Seele und aktiviere Deine Heilkräfte

168 Seiten mit vielen farbigen Bildern und Kalligrafien. 19,95 € [D] | 20,60 € [A] | 28,50 sFr. 26,5 x 21,5 cm | Hardcover. ISBN: 978-3-00-042708-4. Leseprobe Sun/Wilhelms. Direkt und Versandkostenfrei bestellen


.
.
renas reim drauf…
wunderschöne seiten
geleiten
durch lebensräume
erlebe träume
erwache. bäume
dich auf
sei im lebenslauf
blatt im wind des seins
.
werde eins
mit dir – summa cum
universum
.
mit geballter kraft
die Impulse schafft
die dir innewohnt
die zu suchen lohnt
.
.
auf suns augenweiden
spreu & weizen scheiden
in suns wortgewalten
suchen, finden, halten
.
wetter-0016.gif von 123gif.deblume-0422.gif von 123gif.dewetter-0016.gif von 123gif.de
.
heilung, frieden, wonne
wilhelms & doppelsonne
3-gestirn: hörbar leise
gute lebensreise!

mandelbaum-tafelspitzJuni 2015 Mandelbaum Verlag
Ingrid Haslinger 

Tafelspitz & Fledermaus

Die Wiener Rindfleischküche

172 Seiten. 24,90 €. Format 15,3 x 24. Leinen. ISBN: 978385476-465-6 der ganze Text


.
.
Ein Gedicht…
Tafelspitz und Fledermaus
Haiders Fritz und Eders Klaus
Irmgard, Astrid und  Susanne
Alle Schlemmen – volle Kanne
.
Denn der Küche Seelenstück
aller Wiener, ist zum Glück
Der Bereich vom guten Rind
Aus dem Tafelspitze sind
.
Schon Franz Joseph war besessen
Von solch kaiserlichem Essen
Ihm stand’s quasi zu, kein Witz
Thront‘ er doch an Tafels Spitz
.
Stifters A. und Schuberts Franz
Gingen auch nicht auf Distanz
Stifter fand den Spitz zum Malen
Schubert ließ den Taktstock fallen
Köche von 123gif.de
.
Bürgertisch und Adelstafel…
Bei gar fröhlichem Geschwafel
Schmausten alle sehr solide
Trotz der Standesunterschiede
.
Haslinger hat’s aufgeschrieben
Nichts ist unerwähnt geblieben
Fleischanteil und deren Schnitt
Ein Rezeptschatz, der ein Hit
Die erquickliche Geschichte
Restaurants für die Gerichte…
.
Buch gewordene Fleischeslust
Wer genießt, isst auch bewusst

LA_WattinSchatz12.03.2015 Lübbe Audio
Danny Wattin

Der Schatz des Herrn Isakowitz

ab 16 Jahren. Gelesen von David Nathan. 330 Min. 16,99 €. ISBN: 978-3-7857-5070-4. Hörprobe


affe-0032.gif von 123gif.de

Unser Reim drauf…

Gewagter Literaturspagat
Manuskript Bestandsornat
Für bleischwere Gedanken
Mit halboffenen Schranken
.
Hehre Schreiboffensive
Aus noch schwelender Tiefe
Schwere Schleier hissen
Mit Chuzpe, Witz und Wissen

 

Schmerz und Contenance
Gefährliche Balance
Seelenloses Tränenmeer
Nazi-Judenschriftverkehr
.
Ein Schatz, der keiner ist
Bürde, die der vermisst
Der sie nicht erduldet
Herrn Isakowitz geschuldet

Das Hörbuch ist grandios
Lässt so leicht nicht los
© PTM/Gedichteschiede


 

Renas Reim drauf…

wetter-0016.gif von 123gif.de
Seit 89 – so ein Glück!
Ist der Kocherlball zurück
Stets im Juli-Sonnengold
Wird er wieder rausgeholt
Schneiders A. und Haberls Anne
Geben alles – volle Kanne

oktoberfest-0024.gif von 123gif.de

IMG_7902

Auf den Wiesen, die noch frei
Hat sich mancher Adabei
Samstag Abend spät gebettet
So ist Sonntag Früh gerettet

IMG_7877IMG_7878

Kerzenleuchter, Wiesenblumen
Aus der Kuchl eigene Krumen
Kein Getränk! Das ist Gebot
Denn sonst sieht die Wirtin rot

Aus der Biergartenfressmeile
Holt sich mancher ohne Eile
Schmankerl, Kaffee, frisches Bier
Und so manches Elixier

Ich empfehle: Ausgezogene
Süß gepudert ausgewogene
Passt zur Magd vor dem Verbot
Heiß zu essen. Werd nicht rot!

IMG_7897

Vielleicht sitzt Du da und weinst
Um den Kocherdball von einst
Als das Urviech H. von Miller
Der schon tot und deshalb stiller
Possen riss, im Trachtengwand
Mei, was war ma fesch beinand!

Selbst bei Platzregen und Wind
Kam der Kegel nebst dem Kind
Und der Heini ließ mitm Besen
Bäche von den Schirmen pesen

Frei war alles Fest-Geviert
Heut ist zuviel reserviert

IMG_7861

Ganze 26 Jahre 
Dauert’s an, das Unfassbare
Parkplätze sind ultra-rar
Die City ist so wunderbar
Frühmorgens mit’m Radl
Auf geht’s, Buam und Madl

Alles kultig, zünftig, fetzig?
Heute ist kein Tanzbein krätzig
Landler, Zwiefache al dente
Polka, Walzer fürs Ambiente

IMG_7866

Tanzmeister, die Kathi Mayer
Steuert mit gezieltem Schreier
Tanzbemühungen vom Heer
Magnus Kaindl hilft ihr sehr
Poneder übt jetzt im Himmel
Taktet oben das Gewimmel

Wiener Tanzgeiger sind Klasse
Volksmusik pur für die Masse
Fränkische Straßenmusikanten
Bieten Cracks und Aspiranten
Instrumentale Frauenpower
Homepage alles noch genauer

 

 

uhren-0208.gif von 123gif.de

Sechs Uhr vor Ort? Suboptimal
Schon um vier ist alles prall
Platzgebinde, die manierlich
Sind schon weg. Aber possierlich
Ist der Gehweg, flächenreich
Und der Bierschaum macht ihn weich

IMG_7853

Wohl dem, der im Restaurant
Frühzeitig sein Platzerl fand
Monate im Voraus schon
Und zwar: per Reservation

getraenke-0174.gif von 123gif.de

Das Restaurant am Chinese Tower
Pflegen Haberls mit viel Power
Recht verlockende Gerüche
Kommen aus der Wirtshausküche

IMG_7895

Lüngerl, Weißwürst, Rindstartar
Frisch, geschmacklich wunderbar
Keine Chance der Salmonelle
Das Tartar kommt auf die Schnelle

IMG_7859

Uschi Seeböck macht seit Jahren
Die PR . Sie ist erfahren
Hier mit ihrem Ehemann
Der sich sehen lassen kann

liebe-0378.gif von 123gif.de

Lohnt sich’s noch, den Kocherball
Anzupeilen? Allemal!

Denn so viele Aspiranten
Die auch heuer sich hier fanden
Finden durchaus Attraktion
Die den Frühaufstand belohnen

IMG_7901IMG_7899

Wer den Ball von einst nie sah
Findt’s auch heute: oh-la-la…
Denn nun ist es ein Event
Dirndl-, Lederhosen-Trend
Statt historical correct
Ein Kostüm in dem was steckt

Dienstmagd, Gärtner, eiderdaus
Alles was im Herrschaftshaus
Früh am Morgen sich vergnügte
Und im Busch sich selbst genügte

radsport-0019.gif von 123gif.de

Ende Neunzehntes Jahrhundert
War die Ladyschaft verwundert
Dass die Magd am frühen Morgen
Strahlte… Anlass, sich zu sorgen
Die Moral verblich bald ganz
Wichtig war nicht mehr der Tanz

Im Gebüsche fand das Kocherl
Ihr Vergnügen und ein Knocherl
Irgendwann – das wurde Brauch
Wölbte sich der Magd ihr Bauch

Was den Hausherrn nicht betörte
Weil die Magd doch ihm gehörte
Hokus Pokus Fidbus
1904 war Schluss

Seit 89 – so ein Glück!
Ist der Kocherlball zurück
… siehe oben

©PTM/Gedichteschmiede


 19.06.-16.08.2015 Opernfestival Gut Immling

Ein Gedicht!

huhn-0082.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Chiemgau, Immling, tierisch gut!
Der Musikfreund zieht den Hut

Eingangs empfängt linkerhand
Ein Auerochs – sehr imposant
Mit gesenkter Hörnerpracht
(Hab mich aus dem Staub gemacht)

Auerochs

Dies Urviech ist kein Unikum
Hier laufen viele Tierchen rum
Die Ferkel mit dem Hängebauch
Faszinierten mich schon auch

Ebenfalls so manche Damen
Die recht aufgebrezelt kamen
Und im Abendlicht flanierten
Während sie sich exponierten

hawai-0001.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Herren vieler Altersklassen
Schwadronierten sehr gelassen
Und dazwischen, ei der Daus
Kam auch das Ensemble raus

schlangen-0006.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Plötzlich macht‘ ein Regenguss
Mit dem bunten Treiben Schluss
Doch nicht lange, welche Wonne
Alsbald brillierte Abendsonne

gutimmlingsun

Traumhafte Sonnenuntergänge

.

SpendenfürTiere

Spenden für Tiere

.

Festivalhaus-Gut-Immling-Foto-Julia-Binder

Einst Pferdestall: Festivalhaus Gut Immling

 

Rasch den Spritz geleert, sodann
In den Stall: Programm fängt an
Heute gibt es, wolln wir wetten
Evergreens aus Operetten
Neuer Stern am Immlinghimmel
Freudig murmelt’s im Gewimmel

Cornelia-von-Kerssenbrock-Foto-Gut-Immling-Martin-Binder1-e1346410736234

Cornelia von Kerssenbrock
Bildschön, voller Takt am Stock
Dirigiert die flotten Weisen
Die lauteren sowie die leisen

Orchester: Klasse und blutjung
Georgiens virtuoser Schwung

chor-0007.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Von jeher gilt die Fledermaus
Als Queen im Operettenhaus
Mit ihr beginnt der Abend
Der durch und durch erlabend

Allrounder Armin Stockerer
Von Haus aus ein ganz Lockerer
Moderiert, singt, führt Regie
Landet manche Parodie
Heute geht er ins Maxim
Wir alle gehen gern mit ihm

Armin-Stockerer1-Homepageformat-770x379

Auf der Bühne glänzen Damen
Sowie Herrn im Szene-Rahmen
Der Gesellschaft reflektiert
Die auch nicht grad jünger wird

Ausgedehnt ist heut die Pause
Zeit für Rundumblick mit Jause
Bis die Kuhglocke laut schellt
Die die Gastschar einbestellt

Weiter wird virtuos gesungen
Sind die Zugaben verklungen
Geht’s im SIAM-Zelt noch weiter
A la Carte, Büffet und heiter

Buntes, frischvergnügtes Fest
Wo man sich gern sehen lässt

ludwigbaumann

Das Festival setzt – nota bene
Klassik tierisch gut in Szene
Ludwig Baumann, der ist Schuld
Er erfand den Immling-Kult…
© Rena Sutor/PTM


 

abwerfel-musa-dagh2015 Audiobuch Verlag
Autor: Franz Werfel, Sprecher: Christian Brückner

Die 40 Tage des Musa Dagh

2 MP3-CD 782 Min 19.95 €. Gekürzte Lesung. Produzent: Südwestdeutscher Rundfunk. ISBN: 978-3-89964-920-8. Hörprobe. Der große Roman über den Kampf des armenischen Volkes gegen seinen Untergang.


Ein Gedicht
liebe-0429.gif von 123gif.de

Musa Dagh
Endstation Gänsehaut
Herzschlag megalaut
Aufsteigende Tränen
Sich machtlos wähnen
Extrem aufgewühlt
Selten so gefühlt
Seit Hitler…

Glorreiches Osmanien
Türkisch-Okzitanien
Augenverschlusstaktik
Faktennegationspraktik
Armenischer Genozid
Rest-Europa im Glied
Schuld-bewusst-sein?
Nein

Verdrängen bis dato
Good members of Nato

 

Musa Dagh – 40 Tage
Es stellt sich die Frage:
Obrigkeitshörig krepieren
Sich im Genozid verlieren
Lethargisch, Gott ergeben
Oder kämpfend überleben
Strategisches Aufbegehren
Sich angemessen wehren…

Gegen jungtürkischen Hohn
Gegen rituelle Deportation
Gegen geordneten Blutrausch
Holocaust ist kein Tausch
Nicht im Vaterland verrecken
Summe der Kräfte wecken

Moses Der Kalousdian
Alias Gabriel Bagradian
Todesmutige Initiativen
Contra jenen, die liefen
In den verordneten Tod
Musa Dagh im Abendrot
Nicht klammer Selbstbetrug
Sich und dem Feind genug

 

Einer gegen das Vaterland
5000 in der Hinterhand
Im Versuch zu Überleben
Das Allerletzte geben
Allmähliches Vertieren
Auf allen Vieren krepieren

Fremdenhass latent
Den Menschen immanent
Angst vor Besitzverlust
Steter Born für Frust
Sich nie genug
Bis zum letzten Atemzug

Todesnah finden der man ist – Armenier
Todnah verlieren die man ist – Französin

Liebe entsteht, Liebe vergeht
Musa Dagh übersteht
Flammend vom Retter erkannt
Zerstörender, rettender Brand

Grandios rekonstruiert
Phantastisch reflektiert
© PTM/Gedichteschmiede


siehe auch: Gedichte 1. HJ 2015Gedichte 2014Gedichte bis 2014

Kommentare sind geschlossen.