Buch: Unter der Oberfläche

Verlag SpringerWienNewYork
Manfred Wakolbinger

Unter der Oberfläche ° Under the Surface

Mit Essays von Christoph Ransmayr (Fischer Verlage) und Wolf D. Prix (Coop Himmelblau)

180 S., 39,95 € (A) viele Farbfotos, ISBN 978-3-7091-1074-4

  • Das geheimnisvolle Leben unter Wasser
  • Einfühlsame Portraits exotischer Meeresbewohner
  • Essays von Christoph Ransmayr und Wolf D. Prix

Unter der Oberfläche versammelt rund zwanzig Bildgeschichten über bizarre Gestalten und das verwundernde Verhalten exotischer Meeresbewohner. In 250 phantastischen Fotos führt uns Manfred Wakolbinger in das geheimnisvolle Mikrokosmos der Meere. Kurze Texte des Fotografen erläutern diese Bildstrecken, die die unnachahmliche Farbenpracht unter Wasser eingefangen haben. Neben einem Essay über das “Making of” enthält dieser Band einen Beitrag von Christoph Ransmayr, der Wakolbinger in die Karibik begleitete und seine Begegnung mit Buckelwalen schildert, illustriert mit Wakolbingers Portraits. Wolf D. Prix schreibt über das Verhältnis als Taucher und Architekt zu Raum und Form.

Manfred Wakolbinger ist vielen als Skulpturenschaffender bekannt. Auch sein fotografisches Werk über das bezaubernde Leben unter der Wasseroberfläche erfreut sich einer stetig wachsenden Fangemeinde. „Unter der Oberfläche“ versammelt rund zwanzig Bildgeschichten über bizarre Gestalten und das verwundernde Verhalten exotischer Meeresbewohner. Diese Fotostrecken werden von kurzen, erläuternden Texten Wakolbingers begleitet. Neben einem Essay über das „Making of“ gibt es auch einen Beitrag von Christoph Ransmayr, der Wakolbinger in die Karibik begleitete und seine Begegnung mit Buckelwalen schildert, illustriert mit Wakolbingers Portraits. Wolf D. Prix schreibt über das Verhältnis als Taucher und Architekt zu Raum und Form.

Manfred Wakolbinger is already renowned as a sculptor, and now his photographic work on the enchanting world of underwater life is also attracting more and more attention. “Under the Surface” is a collection of roughly twenty photographic stories about bizarre creatures and the astonishing behavior of exotic sea life. The beautiful images are complemented with short explanations by Wakolbinger and an essay on “the making of”. A contribution by Christoph Ransmayr, who accompanied the photographer in the Caribbean, describes his encounters with hump ­ back whales and is also illustrated with Wakolbinger’s pictures. Wolf D. Prix writes about the relationship to space and form as a scuba diver and an architect

 

Kommentare sind geschlossen.