Berlin: EUREF-Campus

EUREF-Campus
1825 errichtete die englische Firma
Imperial Continental Gas Association das erste Gaswerk in Berlin. 1835 übernahm sie die öffentliche Gasbeleuchtung. Der letzte der ursprünglich vier im Jahr 1910 erbauten Gasbehälter, der Schöneberger Gasometer, ist jetzt das Herz des EUREF-Campus

Universität entwickelt weiterbildenden Masterstudiengang zum Themenbereich „Stadt und Energie“

Die Technische Universität Berlin richtete einen Campus auf dem EUREF-Campus ein. Hier werden weiterbildende Masterstudiengänge (M.Sc.) mit Energiebezug angeboten.

Im Bereich energieeffizienter Gebäude sind eine Vielzahl technischer Probleme aus der Energie- und der Elektrotechnik sowie den Werkstoff- und Naturwissenschaften zu lösen. Ökonomische, ökologische und rechtliche Fragestellungen werden ebenfalls adressiert und komplettieren den systemischen Ansatz. Diese auf zwei Jahre angelegten Studiengänge bieten Platz für je 30 Studierende pro Studiengang. (more…)

Geschenke-Tipps 2019-18

liebe-0149.gif von 123gif.de

(more…)

TRUMPedUSA 19’49

Devided States of America

19-3d_4.gif von 123gif.de3d_9.gif von 123gif.de


.

18. Februar 2019
PFLICHTLEKTÜRE!!!

THOMAS FRANK

AMERICANIC

BERICHTE AUS EINER SINKENDEN GESELLSCHAFT

Kunstmann. Buch 304 S., 24 € (D) Übersetzt von Gabriele Gockel, Thomas Wollermann. ISBN: 978-3-95614-260-4. E-Book (Epub) 18,99 € (D) ISBN: 978-3-95614-280-2. Leseprobe
 
Wie konnte es dazu kommen, dass die Millionen verunsicherter Amerikaner einen Milliardär zum Präsidenten gewählt haben, von dem sie wussten, dass er letztlich nichts für sie tun würde? Was ist los mit Amerika?  
 
Thomas Frank verfolgt seit Jahren die Veränderungen der amerikanischen Gesellschaft, das Abdriften großer Teile der Bevölkerung in prekäre Verhältnisse, das Erstarken fundamentalistischer Bewegungen, die Erosion der politischen Parteien.
 
Seine Artikel aus den letzten zehn Jahren erzählen die politische Geschichte eines Landes, in dem der amerikanische Traum zu Ende geträumt ist, der Verlust geregelter Arbeit, Schulden, Armut große Teile der Bevölkerung betreffen, die Eliten und die politische Klasse sich vor allem mit sich selbst beschäftigen.
 

 

 

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Vom Skandal des Energiekonzerns Enron, durch den Tausende von Angestellten ihre Rente verloren, über die Finanzkrise 2008, durch die die Standards der Mittelklasse für die meisten unerreichbar geworden sind, bis zum Versagen der Demokratischen Partei: Am Beispiel Amerikas zeigt Thomas Frank eine gesellschaftliche Entwicklung auf, die – bei allen Unterschieden – ein Warnsignal auch für Europa, auch für Deutschland ist.

schiffe-0085.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Der Journalist Thomas Frank, früher Leitartikler beim Wall Street Journal und Kolumnist für Harper’s, ist Gründer von The Baffler und schreibt regelmäßig für den Guardian. Er hat mehrere Bestseller geschrieben, auf Deutsch erschien zuletzt Arme Milliardäre! Der große Bluff oder Wie die amerikanische Rechte aus der Krise Kapital schlägt (Kunstmann 2012). Er lebt in der Nähe von Washington.

 




Kalenderblatt Montag 18.2.19

Kalenderblatt Montag 18. Februar 2019

hund-0086.gif von 123gif.de Download & GrußkartenversandZitat des Tages: „Bist du ein Wolf, dann friss! Bist du ein Lamm, dann lass‘ dich fressen.“ Nikos Kazantzakis (1887-1957)

18.2.1943: Massenhypnose: „Wollt Ihr den totalen Krieg?“

„Wollt Ihr den totalen Krieg?“, tönt es heute im Berliner Sportpalast aus dem Munde von Reichspropagandaminister Joseph Goebbels. Die Rede vor den anwesenden Massen, nur 14 Tage nach der Niederlage von Stalingrad gehalten, verfehlt ihre Wirkung beim Publikum nicht. Der versierte Redner versetzt die Zuhörer mit seinen leidenschaftlichen Aufrufen in einen Taumel, bis alle nur noch JA schrieen. (more…)

TRUMPedUSA 19’48

Devided States of America

19-3d_4.gif von 123gif.de3d_8.gif von 123gif.de


.

17. Februar 2019
Generalstaatsanwälte gegen Trump
Spiegel online

Generalstaatsanwälte ziehen blank
Halten Trumps Wallprojekt für krank
Vielen macht die Notstandsnummer
Von dem Brummer, Kummer…

Es wächst enormer Widerstand
Im White House und im ganzen Land
Mehrere Bundesstaaten blocken
Die Nummer will man T verbocken

N.Y.G-Staatsanwältin Letitia James
Hält nicht viel von solchen Games

.
 
.
.
Machtmissbrauch will Gegenwehr
Die kann er haben – bitte sehr
„mit jedem rechtlichen Mittel, das uns zur Verfügung steht“.

Für Brion Frosh. Sehr entbehrlich
„illegal, unnötig und gefährlich“
Generalstaatsanwalt in Maryland
Zweifelt an Donalds Sachverstand

Zweckentfremdung barer Mittel
für echte Notstände ist kein Titel!
Auch Privatleute reichen Klagen ein
Trump ist im Notstand nicht allein…
Die ganze Welt will bei ihm sein
© RS/PTM




Kalenderblatt Sonntag 17.2.19

Kalenderblatt Sonntag 17. Februar 2019

Zitat des Tages: „Das Vergnügen ist der Feind der Freude.“ Romano Guardini (1885-1968)

wasser-0003.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand7.2.1962: Land unter! Jahrhundertflut in Hamburg

Eine Jahrhundertflut bricht in der Nacht vom 17. Februar 1962 über die norddeutschen Küstengebiete herein und hinterlässt ein Bild der Verwüstung. Besonders betroffen von der Sturmflut ist die Hansestadt Hamburg, die daraufhin den Notstand ausruft. Der gewaltige Orkan, der mit Windstärken zwischen 10 und 12 das Wasser in die Flussmündungen und auf die Elbmetropole zutreibt, macht 75.000 Menschen obdachlos. Mehr als 300 Menschen ertrinken in den Fluten. (more…)

TRUMPedUSA 19’47

Devided States of America

19-3d_4.gif von 123gif.de3d_7.gif von 123gif.de


.

16. Februar 2019

Trump ruft nationalen Notstand aus
deutsche Welle

Man braucht wenig Phantasie
Im Zustand der Schizophrenie
Wird ein Haushaltsplan fixiert
Und weil man ungern verliert
Wird der Notstand ausgerufen
Wahlversprechen Mauerstufen

Rekonstruktion der Sicherheit
Davon entfernt sei man zu weit
Drogenschmuggel, Illegale
Aus Mexiko sei das Fatale
Notstand geriert die Kohle
Zu Onkel Donalds Wohle

.
 

.

Angepisst sind Demokraten
Der Schritt: absolut missraten!
Es sei purer Machtmissbrauch
Schimpft PelosiSchumer auch
Denn wir haben, O-Ton diese
Keine nationale Krise!

T bekommt den Koloss nicht
Denn wir ziehen vor Gericht

Shutdown vorerst vom Tisch
Signaturen sind noch frisch
Aber Trump wird insistieren
Narzissten können nicht verlieren
T spielt den letzten Joker
In seinem Chaos-Poker
© RS/PTM




9.11.18-30.6.19 Dichtung ist Revolution

DICHTUNG IST REVOLUTION
Kurt Eisner – Gustav Landauer – Erich Mühsam – Ernst Toller

Eine Ausstellung der Monacensia im Hildebrandhaus (9.11.18-30.6.19)

Die Dichtkunst ist nichts als eine meiner Waffen im Kampf. Erich Mühsam
Anlässlich des 100. Jubiläums der Novemberrevolution in Bayern widmet sich die Monacensia im Hildebrandhaus der Rolle der Schriftsteller in Revolution und Rätezeit und stellt die Frage nach dem Verhältnis von Literatur und Politik.

Im November 1918 ruft Kurt Eisner in München den „Freistaat Bayern“ aus, die Monarchie ist beendet und die Demokratie zum Greifen nah. Der drängende Wunsch nach Frieden und einer neuen Gesellschaftsordnung bringt Menschen unterschiedlichster politischer Richtungen zusammen: Soldaten, Arbeiter und Arbeiterinnen ebenso wie intellektuelle Kriegsgegner und Kriegsgegnerinnen. Auch zahlreiche Schriftsteller sind an den Ereignissen beteiligt. 

Mit Kurt Eisner, Gustav Landauer, Erich Mühsam und Ernst Toller nimmt die Ausstellung „Dichtung ist Revolution“ diejenigen Schriftsteller in den Blick, die zu wichtigen politischen Akteuren werden. Dem dichterischen Wort messen sie eine große Kraft für den gesellschaftlichen Wandel bei. In der Frage nach der Umsetzung ihrer humanistischen Ziele sind sie sich dennoch nicht immer einig. Für ihre gegenrevolutionären Widersacher sind diese vier Schriftsteller schnell auf einen Nenner gebracht: „jüdische Literaten“, „landfremde Elemente“, „politische Hochstapler“ und „bolschewistische Agitatoren“. Ihre jüdische Herkunft wird von der Gegenrevolution für antisemitische Hetze instrumentalisiert.  (more…)

Kalenderblatt Samstag 16.2.19

Kalenderblatt Samstag 16.2.19

menschen-0205.gif von 123gif.deZitat des Tages: „Als die Römer frech geworden, zogen sie nach Deutschlands Norden.“ Victor von Scheffel (1826-1886)

16.2.1987: Die verhängnisvolle Parteispenden-Affäre „Flick“

Am 16. Februar 1987 verkündet die 7. Große Strafkammer des Landgerichts Bonn das Urteil gegen die im Flick-Parteispendenprozess angeklagten FDP-Politiker Otto Graf Lambsdorff, Hans Friderichs und den früheren Flick-Manager Eberhard von Brauchitsch. Das Gericht erlegt den prominenten Steuerhinterziehern satte Bußgeldzahlungen zwischen 61.500 und 550.000 Mark auf. (more…)

TRUMPedUSA 19’46

Devided States of America

19-3d_4.gif von 123gif.de3d_6.gif von 123gif.de


.

.

15. Februar 2019
Hat Manafort gelogen? 
deutsche Welle

Jessasna… Paul Manafort
Hat gelogen, sagt der Court
Trumps Wahlkampfchef a.D.
Soll Schrott aussagen, oh je!
In Russland-Ermittlung FBI
verliert er so sein Konterfei

Amy B. Jackson – Richterin
Gilt derzeit als Gewichterin
Sie sieht es als erwiesen an
Falschaussage gab der Mann

menschen-0195.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Strafmilderung, wie erhofft
Fällt ins Wasser, wie so oft
Manafort aber bleibt dabei
Dass er bei der Wahrheit sei

Mancher sich die Haare rauft
Ist hier wieder wer gekauft?…
T wütet weiterhin und klagt
Alles nur eine „Hexenjagd“
© RS/PTM